Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

archive-sites

Syntax

Hierarchieebene

Beschreibung

Konfigurieren Sie eine Archivwebsite. Wenn mehr als ein Standortname konfiguriert ist, wird eine geordnete Liste von Archivstandorten für die Buchhaltungsdatenprotokolldateien erstellt. Wenn eine Datei archiviert wird, versucht der Router oder Switch, die Datei an die erste URL in der Liste zu übertragen, und bewegt sich nur dann zur nächsten Site, wenn die Übertragung nicht erfolgreich ist. Die Protokolldatei wird auf der Archivseite mit einem Dateinamen des Formats router-name_log-filename_timestampgespeichert. Wenn Sie die Dateiarchivierung mithilfe der archive-states Anweisung konfigurieren, verwendet das Dienstprogramm für die Dateiübertragung die Standard-Routing-Instanz, um eine Verbindung mit dem Zielserver herzustellen. Wenn die Standard-Routing-Instanz keine Verbindung zum Zielserver herstellen kann, funktioniert das Dateiübertragungs-Dienstprogramm nicht.

Ab Junos OS Version 18.4R1 funktioniert das Dienstprogramm für die Dateiübertragung nicht, wenn Sie die Dateiarchivierung mithilfe der archive-sites Anweisung konfigurieren, wenn Sie die Verwaltungsinstanz aktiviert haben.

Um eine Archivwebsite zu löschen, verwenden Sie den delete Befehl anstelle von set.

Optionen

site-name— Jede gültige FTP/SCP/SFTP-URL zu einem Ziel.

password password— Kennwort für die Anmeldung an der Archivseite.

Erforderliche Berechtigungsstufe

snmp: Diese Anweisung wird in der Konfiguration angezeigt.

snmp-control: So fügen Sie diese Anweisung zur Konfiguration hinzu.

Versionsinformationen

Erklärung vor Junos OS Version 7.4 eingeführt.