Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

show system monitor memory events

Syntax

Description

Zeigt den Verlauf der Ereignisse an, unabhängig davon, ob diese wichtig, geringfügig oder entscheidend sind. Die Ereignisse können entweder für das System oder pro Prozess verwendet werden. Verwenden Sie diesen Befehl, um alle aufgezeichneten Ereignisse anzeigen zu können. Wenn der Zustand zum ersten Mal erkannt wird, wird ein Ereignis ausgelöst. Wenn der Zustand mit demselben Schweregrad beibehalten wird, wird das Ereignis nicht mehrfach gemeldet. Wenn der Zustand jedoch weiterhin mit einem geänderten Schweregrad beibehalten oder nach einem Zurücksetzen erkannt wird, wird das Ereignis erneut gemeldet.

Options

Alle

Anzeige des Verlaufs von Ereignissen für das gesamte System und pro Prozess.

System

Anzeige des Verlaufs von Ereignissen auf Systemebene

Prozess

Zeigen Sie den Verlauf der Ereignisse pro Prozess an.

Required Privilege Level

Admin

Output Fields

Tabelle 1 Listen Sie die Ausgabefelder für den Befehl show system monitor memory events auf. Die Ausgabefelder werden in der ungefähren Reihenfolge aufgeführt, in der sie angezeigt werden.

Tabelle 1: show system monitor memory events Output Fields

Feldname

Feldbeschreibung

Ausgabeebene

Kategorie

Gibt an, ob das Ereignis auf System- oder Prozessebene generiert wird.

allprocesssystem

Veranstaltung

Das Ereignis, das ausgelöst wird, wenn ein Schwellenwert entweder auf System- oder Prozessebene überschritten wird.

allprocesssystem

Typ

Art der Veranstaltung. Die Werte sind: groß, klein und kritisch.

allprocesssystem

für Prozesse

Name des Prozesses, der den Grenzwert überschritten hat.

allprocess

mit PID

Prozessidentifizierungsnummer zur Identifizierung des Prozesses, der den Grenzwert überschritten hat.

allprocess

Sample Output

show system monitor memory events all

show system monitor memory events process

show system monitor memory events system

Release Information

Befehl in der Junos OS Release 20.1R1.