Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

show security monitoring fpc fpc-number

Syntax

Description

Zeigen Sie Informationen zur Sicherheitsüberwachung über den FPC-Steckplatz an.

Options

  • fpc-number — Anzeige von Sicherheitsüberwachungsinformationen für den angegebenen FPC-Steckplatz. Es kann im Bereich von 0 bis 11 liegen.

  • node— (Optional) Für Gehäuse-Clusterkonfigurationen können Sicherheitsüberwachungsinformationen für die angegebene FPC auf einem bestimmten Knoten (Gerät) im Cluster angezeigt werden.

    • node-id — Identifikationsnummer des Knotens. Es kann 0 oder 1 sein.

    • all– Anzeige von Informationen über alle Knoten.

    • local– Zeigt Informationen über den lokalen Knoten an.

    • primary– Anzeige von Informationen über den primären Knoten.

Additional Information

Eine vollständige Liste der Steckplatznummern, des physischen Ports und der logischen Schnittstellennummerierung für Geräte der SRX-Serie im Gehäuse-Cluster finden Sie im Benutzerhandbuch für Chassis-Cluster für Geräte der SRX-Serie.

Required Privilege Level

ansehen

Output Fields

Tabelle 1 listet die Ausgabefelder für den show security monitoring fpc fpc-number Befehl auf. Ausgabefelder werden in der ungefähren Reihenfolge aufgeführt, in der sie angezeigt werden.

Tabelle 1: show security monitoring fpc fpc-number Output Fields

Feldname

Feldbeschreibung

FPC

Steckplatznummer, in der die FPC installiert ist.

PIC

Steckplatznummer, in der die PIC installiert ist.

CPU Utilization (%)

Gesamtanteil der CPU, die von den Prozessoren der PIC verwendet wird.

Memory Utilization (%)

Prozentsatz des vom Prozessor der PIC verwendeten Heap-Speicherplatzes (dynamischer Speicher). Wenn diese Zahl 80 Prozent überschreitet, kann es zu einem Softwareproblem (Speicherverlust) kommen.

Current flow session

Die aktuelle Anzahl der Datenstromsitzungen. Wenn Die Geräte der SRX-Serie im Paketmodus ausgeführt werden, werden keine Datenstromsitzungen erstellt, und dieses Feld bleibt null.

Max flow session

Maximale Anzahl zulässiger Datenstromsitzungen. Diese Zahl unterscheidet sich von Gerät zu Gerät.

SPU current cp session

Die aktuelle Anzahl der CP-Sitzungen für die SPU (nur auf SRX5600- und SRX5800-Geräten).

SPU max cp session

Maximale Anzahl von CP-Sitzungen, die für die SPU zulässig sind (nur auf SRX5600- und SRX5800-Geräten).

Sample Output

show security monitoring fpc 0

Sample Output

show security monitoring fpc 1

Sample Output

show security monitoring fpc 8

Release Information

Befehl wird in Junos OS Version 9.2 eingeführt.