Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

show oam ethernet lmi

Syntax

Description

Zeigen Sie auf Routern mit Gigabit Ethernet-, Fast Ethernet- oder aggregierter Ethernet- und OAM Ethernet Local Management Interface (E-LMI)-Konfiguration die LMI-Informationen für die konfigurierten Schnittstellen oder optional für eine bestimmte Schnittstelle an.

Anmerkung:

Auf Routern der MX-Serie wird E-LMI nur auf Gigabit Ethernet -ge, 10-Gigabit Ethernet- (xeund Aggregated Ethernet)-aeSchnittstellen unterstützt, die nur auf Routern der MX-Serie mit DPC konfiguriert sind.

Options

Schnittstelle

(Optional) LMI-Informationen für eine bestimmte Schnittstelle anzeigen.

Schnittstellenname

(Optional) Ethernet-LMI-Informationen nur für die angegebene Schnittstelle anzeigen.

Required Privilege Level

Ansehen

Output Fields

Tabelle 1 listet die Ausgabefelder für den show oam ethernet lmi Befehl auf. Ausgabefelder werden in der ungefähren Reihenfolge aufgeführt, in der sie angezeigt werden.

Tabelle 1: show oam ethernet lmi Output Fields

Feldname

Feldbeschreibung

Physical Interface

Header für die EVC-Informationen, die den Namen, die Konfiguration und den aktiv/inaktiven Status des Ethernet Virtual Circuit (EVC) anzeigen.

UNI Identifier

Name der UNI.

EVC map type

EVC-Konfiguration.

Polling verification timer

Abruf des Überprüfungs-Timer-Status.

E-LMI state

Betriebsstatus der E-LMI-Konfiguration in den Schnittstellen oder der angegebenen Schnittstelle.

Priority/Untagged VLAN ID

Zur Verfügung zu stellen.

Default EVC

Der EVC wird als Standard-EVC festgelegt.

Associated EVCs

Überschrift zur Liste der konfigurierten EVCs.

EVC Indentifier

EVC-Name.

Reference ID

Zur Verfügung zu stellen.

Status

Status aktiv oder nicht aktiv.

CE VLAN IDs

VLAN-ID-Nummern für Kunden-Edge.

Sample Output

show oam ethernet lmi interface

Release Information

Befehl wird in Junos OS Version 9.5 eingeführt.