Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

show oam ethernet connectivity-fault-management path-database

Syntax

Beschreibung

Anzeige der IEEE 802.1ag-Verbindung Für Betrieb, Administration und Management (OAM) Konnektivität Fehlermanagement-Wartungslinktrace Datenbankinformationen.

Optionen

mac-address

Zeigen Sie Verbindungspfadverwaltungspfadinformationen für die angegebene MAC-Adresse des Remote-Hosts an.

maintenance-association ma-name

Anzeigen der Verbindungsfehlerverwaltungspfad-Datenbankinformationen für die angegebene Wartungszuordnung.

maintenance-domain md-name

Zeigt Verbindungspfad-Pfadinformationen für die angegebene Wartungsdomäne an.

Erforderliche Berechtigungsstufe

ansehen

Ausgabefelder

Tabelle 1 listet die Ausgabefelder für den show oam ethernet connectivity-fault-management path-database Befehl auf. Ausgabefelder werden in der ungefähren Reihenfolge aufgeführt, in der sie angezeigt werden.

Tabelle 1: oam Ethernet Connectivity-Fault-Management Linktrace Path-Database Ausgabefelder anzeigen

Feldname

Feldbeschreibung

Linktrace to

MAC-Adresse des 802.1ag-Knotens, an den die linktrace-Nachricht gerichtet ist.

Interface

Schnittstelle, die vom lokalen MEP zum Senden der Linktrace-Nachricht (LTM) verwendet wird.

Maintenance Domain

Wartungsdomänenbezeichner, der im Befehl traceroute angegeben wird.

Maintenance Association

Wartungszuordnungsbezeichner, der im Befehl traceroute angegeben wird.

Level

Wartungsdomänenebene für die Wartungsdomäne konfiguriert.

Local Mep

MEP-Kennung des lokalen MEP, der den Linktrace stammt.

Hop

Sequenzielle Hopanzahl des Linktrace-Pfads.

TTL

Anzahl der Hops, die in der Linktrace-Nachricht (LTM) verbleiben. Die Time to Live (TTL) wird bei jedem Hop dekrementiert.

Source MAC address

MAC-Adresse des 802.1ag Maintenance Intermediate Point (MIP), der den LTM leitet.

Next hop MAC address

MAC-Adresse des 802.1ag-Knotens, der der nächste Hop im LTM-Pfad ist.

Transaction Identifier

4-Byte-Kennung, die vom MEP verwaltet wird. Jeder LTM verwendet eine Transaktionskennung. Die Transaktionskennung wird weltweit über alle Wartungsdomänen hinweg verwaltet. Verwenden Sie den Transaktionsbezeichner, um eine eingehende Linktrace-Antwort (LTR) mit einem zuvor gesendeten LTM abzugleichen.

Beispielausgabe

oam Ethernet Connectivity-Fault-Management Path-Datenbank anzeigen

oam Ethernet Connectivity-Fault-Management linktrace Path-Database anzeigen (Zwei Traceroute-Befehle)

Versionsinformationen

Command wurde in Junos OS Version 10.2 eingeführt.