Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

clear oam ethernet connectivity-fault-management statistics

Syntax

Description

Für alle Router, die IEEE 802.1ag OAM Connectivity Fault Management (CFM) unterstützen, löschen Sie alle von CFM verwalteten Statistiken.

Zusätzlich können Sie für Ethernet-Schnittstellen auf Dense Port Concentrators (DPCs) nur in Routern der MX-Serie auch alle ITU-T Y.1731 Ethernet Frame Delay Measurement (ETH-DM)-Statistiken und die Frameanzahl von ETH-DM löschen.

Standardmäßig setzt der Befehl cfM-Statistiken sowie ETH-DM-Statistiken und Framezähler für CFM Maintenance Association End Points (MEPs) frei, die an jede Schnittstelle auf dem Router angeschlossen sind.

Options

Ethernet-Schnittstellenname

(optional) Löschen Sie CFM-Statistiken, ETH-DM-Statistiken und ETH-DM-Framezähler nur für MEPs, die an die angegebene physikalische Ethernet-Schnittstelle angeschlossen sind.

Ebene

(optional) Klare CFM-Statistiken, ETH-DM-Statistiken und ETH-DM-Framezähler nur für MEPs innerhalb von CFM-Wartungsdomänen (MDs) der angegebenen Ebene.

Required Privilege Level

ansehen

Output Fields

Wenn Sie diesen Befehl eingeben, erhalten Sie Feedback zum Status Ihrer Anfrage.

Sample Output

clear oam ethernet connectivity-fault- management statistics

Release Information

Befehl in Junos OS Version 8.4 eingeführt.Unterstützung für ETH-DM-Statistiken und Framezahlzahl in Junos OS Version 9.5.