Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

traps

Syntax

Junos OS Hierarchy Level

Junos OS Evolved Hierarchy Level

Description

Richten Sie das Trap-Bit ein, um SNMP-Traps für Probes zu generieren. Traps werden gesendet, wenn der konfigurierte Grenzwert überschritten oder überschritten wird. Weitere Informationen zu den von Juniper unterstützten SNMP-Objekten finden Sie MIB SNMP MIB Explorer.

Options

traps— Geben Sie eine oder mehrere SNMP-Traps an. Folgende Optionen werden unterstützt:

  • control-connection-closed— (TWAMP nur) Generieren Sie Traps, wenn die Steuerungsverbindung geschlossen ist.

  • egress-jitter-exceeded- Generieren Sie Traps, wenn der Jitter in der Ausgangszeitschwelle überschritten oder überschritten wird. (MIB-Objekt jnxPingEgressJitterThresholdExceed)

  • egress-std-dev-exceeded— (Junos OS) Generieren Sie Traps, wenn der Schwellenwert der Standardabweichung für die Ausgangszeit überschritten oder überschritten wird. (MIB-Objekt jnxPingEgressStdevThresholdExceed)

  • egress-time-exceeded- Generieren Sie Traps, wenn der maximale Schwellenwert für die Ausgangszeit überschritten oder überschritten wird. (MIB-Objekt jnxPingEgressThresholdExceed)

  • ingress-jitter-exceeded— Generieren Sie Traps, wenn der für den Jitter ingress-Zeitschwellwert überschritten oder überschritten wird. (MIB-Objekt jnxPingIngressJitterThresholdBehalten)

  • ingress-std-dev-exceeded— (Junos OS) Generieren Sie Traps, wenn der Grenzwert der Standardabweichung beim Ingress-Time-Standard erreicht oder überschritten wird. (MIB jnxPingIngressStdevThresholdExceed)

  • ingress-time-exceeded- Generieren Sie Traps, wenn der maximale Schwellwert für ein ingress-Time überschritten oder überschritten wird. (MIB-Objekt jnxPingIngressThresholdExceed)

  • jitter-exceeded- Generieren Sie Traps, wenn der Jitter bei Round-Trip-Time-Grenzwert überschritten oder überschritten wird. (MIB-Objekt jnxPingRttJitterThresholdErhalten)

  • probe-failure—Generieren Sie Traps, wenn aufeinanderfolgende Schwellenwerte für den Testverlust überschritten werden. (MIB Object PingProbeFailed)

  • rtt-exceeded- Generieren Sie Traps, wenn der maximale Schwellenwert für die Round-Trip-Time überschritten oder überschritten wird. (MIB-Objekt jnxPingRttThresholdExceed)

  • std-dev-exceeded— (Junos OS) Generieren Sie Traps, wenn der Schwellenwert für die Abweichung vom Round-Trip-Time-Standard überschritten oder überschritten wird. (MIB-Objekt jnxPingRttStdevThresholdExceed)

  • test-completion—Generieren Sie Traps, wenn ein Test durchgeführt wird. (MIB objektorientiertes PingTest))

  • test-failure— Generieren Sie Traps, wenn die Grenzwerte für den gesamten Testverlust erfüllt oder überschritten werden. (MIB Object PingTestFailed)

  • test-iteration-done— (TWAMP nur) Generieren Sie Traps, wenn alle Testsitzungen unter Steuerungsverbindungen eine Testdurchlauf abschließen.

Anmerkung:

Damit RPM-Traps generiert werden können, müssen Sie die SNMP-Trap-Kategorie konfigurieren, indem Sie remote-operations die Anweisung auf der categories [edit snmp trap-group trap-group-name] Hierarchieebene einschlingen.

Additional Information

(Junos OS nur Weiterentwickelt) Die Juniper PING-MIB unterstützt die folgenden Benachrichtigungen nicht, da die entsprechenden Grenzwerte für die Junos OS Evolved nicht konfigurierbar sind und die Traps nie generiert werden:

  • jnxPingRttStdDevThresholdExceed

  • jnxPingEgressStdevThresholdExceed

  • jnxPingIngressStdevThresholdExceed

  • jnxPingMaxrttHoldexceed

Required Privilege Level

System: Um diese Anweisung in der Konfiguration anzeigen zu können.

Systemsteuerung: Um diese Aussage der Konfiguration hinzuzufügen.

Release Information

Statement eingeführt vor Junos OS Version 7.4.

Unterstützung auf der [ edit services rpm twamp client control-connection control-client-name ] Hierarchieebene, die in Junos OS Version 15.1 für Router der MX-Serie eingeführt wurde.

Unterstützung auf [edit services monitoring rpm owner test test-name] Hierarchieebene, die in Junos OS Version 21.2R1 für Router der PTX-Serie eingeführt wurde.