Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

thresholds (Junos OS)

Syntax

Hierarchy Level

Description

Legen Sie die für die Probes verwendeten Grenzwerte fest. Eine Systemprotokollnachricht wird generiert, wenn der konfigurierte Grenzwert überschritten wird. Desgleichen wird eine SNMP-Trap (falls konfiguriert) generiert, wenn ein Grenzwert überschritten wird.

Anmerkung:

Wenn Sie einen Wert von Null mithilfe der Option für einen bestimmten Testparameter konfigurieren, ist die Erzeugung von SNMP-Traps für das entsprechende thresholds Testattribut deaktiviert. Wenn Sie beispielsweise die Anweisung angeben, bedeutet dies, dass Traps nicht ausgelöst werden, wenn der Jitter in einem Schwellenwert für die Ausgangszeit set thresholds jitter-egress 0 überschritten oder überschritten wird.

Options

thresholds— Geben Sie mindestens eine Grenzwertmessung an. Folgende Optionen werden unterstützt:

  • egress-time— Misst die maximale Quell-zu-Ziel-Zeit pro Probe.

  • ingress-time– Misst die maximale Ziel-zu-Quell-Zeit pro Probe.

  • jitter-egress— Misst den maximalen Quell-zu-Ziel-Jitter pro Test.

  • jitter-ingress— Misst den maximalen Ziel-zu-Quell-Jitter pro Test.

  • jitter-rtt— Misst den maximalen Jitter pro Test von 0 bis 60.000.000 Mikrosekunden.

  • rtt– Misst maximale Round-Trip-Time pro Probe in Mikrosekunden.

  • std-dev-egress— Misst die maximalen Abweichungen zwischen den Einzelnen Quell-zu-Ziel-Standards pro Test.

  • std-dev-ingress— Misst maximale Abweichungen vom Ziel-zu-Quell-Standard pro Test.

  • std-dev-rtt- Misst maximale Standardabweichungen pro Test in Mikrosekunden.

  • successive-loss— Misst die nachfolgenden Probeverluste und gibt einen Probeausfall an.

  • total-loss— Misst den Gesamtverlust der Probe und zeigt den Testausfall von 0 bis 15 an.

Required Privilege Level

System: Um diese Anweisung in der Konfiguration anzeigen zu können.

Systemsteuerung: Um diese Aussage der Konfiguration hinzuzufügen.

Release Information

Statement eingeführt vor Junos OS Version 7.4.

Unterstützung auf der [ edit services rpm twamp client control-connection control-client-name ] Hierarchieebene, die in Junos OS Version 15.1 für Router der MX-Serie eingeführt wurde.