Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

port-mode

Syntax

Hierarchy Level

Description

Anmerkung:

Diese Aussage unterstützt den Enhanced Layer 2 Software (ELS)-Konfigurationsstil nicht. Wenn Auf Ihrem Switch Software ausgeführt wird, die ELS unterstützt, sehen Sie sich den Schnittstellenmodus an. Informationen zu ELS finden Sie unter Verwenden der Enhanced Layer 2-Software CLI.

Konfigurieren Sie, ob eine Schnittstelle auf dem Switch im Zugriffs-, Tagged Access- oder Bündelmodus arbeitet.

Default

Alle Switch-Schnittstellen befinden sich im Zugriffsmodus.

Options

access— Die Schnittstelle wird im Zugriffsmodus betrieben. In diesem Modus kann die Schnittstelle nur in einem VLAN ausgeführt werden. Zugangsschnittstellen stellen in der Regel Verbindungen zu Netzwerkgeräten wie PCs, Druckern, IP-Telefonen und IP-Kameras bereit.

tagged-access- Die Schnittstelle wird im Tagged-Access-Modus betrieben. In diesem Modus kann die Schnittstelle in mehreren VLANs ausgeführt werden. Tagged Access-Schnittstellen stellen in der Regel eine Verbindung zu Netzwerkgeräten wie PCs, Druckern, IP-Telefonen und IP-Kameras sicher.

trunk— Lassen Sie die Schnittstelle im Trunkmodus betrieben werden. In diesem Modus kann sich die Schnittstelle in mehreren VLANs befinden und kann datenverkehr zwischen verschiedenen VLANs multiplex ausführen. Trunkschnittstellen stellen in der Regel eine Verbindung zu anderen Switches und Routern im LAN bereit.

Anmerkung:

Die Anzahl der unterstützten VLANs pro Switch variiert für jedes Modell. Verwenden Sie den Konfigurationsmodusbefehl, um die maximale Anzahl zulässiger set vlans id vlan-id ? VLANs auf einem Switch zu bestimmen. Sie können diese VLAN-Begrenzung nicht überschreiten, da jedem VLAN beim Erstellen eine ID-Nummer zugewiesen wird. Sie können jedoch die maximale Anzahl empfohlener VLAN-Mitglieder übertreffen. Um die maximale Anzahl zulässiger VLAN-Mitglieder auf einem Switch zu bestimmen, vervielfachen Sie das VLAN maximal für die Switch-Zeiten 8 (v mpi = vlan max * 8).

Wenn eine Switch-Konfiguration das Maximum des empfohlenen VLAN-Mitglieds übertrifft, wird bei einem Commit der Konfiguration eine Warnung angezeigt. Wenn Sie die Warnung und das Commit einer solchen Konfiguration ignorieren, ist die Konfiguration erfolgreich, aber Sie laufen Gefahr, den Ethernet-Switching-Prozess ( ) aufgrund eines Fehlers bei der eswd Arbeitsspeicherzuweisung zu stürzen.

Required Privilege Level

Schnittstelle: Um diese Anweisung in der Konfiguration anzeigen zu können.Interface Control: Um diese Anweisung zur Konfiguration hinzuzufügen.

Release Information

Erklärung eingeführt in Junos OS 9.0.