Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

no-native-vlan-insert

Syntax

Hierarchy Level

Description

Senden Sie Datenverkehr ohne die nativeVLAN-ID (native-vlan-id)an das Remote-Ende des Netzwerks, wenn nicht tagsgesteuerter Datenverkehr empfangen wird.

Wenn diese Anweisung nicht konfiguriert ist, wird native-vlan-id zu nicht tagsged Datenverkehr hinzugefügt. Wenn Sie diese Anweisung jedoch konfigurieren, wird nicht dem nicht-tagsbasierten Datenverkehr native-vlan-id hinzugefügt.

Anmerkung:
  • Diese Funktion funktioniert nur auf Routern der MX-Serie mit MPCs/MICs. Diese Aussage wird auf Routern der MX-Serie mit DPCs-Ergebnissen nicht konfiguriert. Wenn Sie die Anweisung jedoch auf aggregierten Ethernet-Schnittstellen (ae) mit logischen Schnittstellen über MPCs/MICs und DPCs konfigurieren, verhalten sich die MPCs/MICs und DPCs anders.

  • In der Ausgangsrichtung wird diese Funktion durch die VLAN-Normalisierung unterbrochen. Aufgrund von Normalisierung kann die Ausgangsschnittstelle nicht zwischen nicht gekennzeichneten Datenverkehr und Tagged-Datenverkehr unterscheiden. Und untagser Datenverkehr wird mit native-vlan-id gesendet. Betrachten Sie dies beim Konfigurieren der VLAN-Normalisierung und der neuen nativen VLAN-ID-Aussage.

    Wenn der Filterbegriff native-vlan-identhält, kann es ein Problem mit dem Ingress-Firewall-Filter geben. Mit no-native-vlan-insert der Konfiguration von Anweisungen wird native-vlan-id nicht in untagged Datenverkehr eingefügt. Der Begriff der Firewall-Filter kann also nicht mit nicht versierten Datenverkehr übereinstimmen. Wenn jedoch der eingehende Datenverkehr über eine VLAN-ID und eine native VLAN-ID (native VLAN-ID)verfügbar ist, dann wird der Begriff für den Firewall-Filter mit dieser auch funktionieren.

  • Wenn diese Funktion mit AE verwendet wird, sollten alle Teilschnittstellen von AE dieselbe Art von FPC sein.

Default

Standardmäßig wird native-vlan-id in nicht-tagsbasierten Datenverkehr eingefügt. Wenn diese Anweisung nicht konfiguriert ist, wird native-vlan-id in nicht-tagsbasierten Datenverkehr eingefügt.

Required Privilege Level

Schnittstelle: Um diese Anweisung in der Konfiguration anzeigen zu können.

Interface Control: Um diese Anweisung zur Konfiguration hinzuzufügen.

Release Information

Erklärung eingeführt in Junos OS Release 17.1R1.