Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

interface (Redundant Trunk Groups)

Syntax

Hierarchy Level

Für Plattformen mit ELS:

Für Plattformen ohne ELS:

Description

Konfiguration einer Primärverbindung und einer sekundären Verbindung an Trunk-Ports. Wenn die primäre Verbindung ausfällt, übernimmt die sekundäre Verbindung automatisch die primäre Verbindung, ohne dass die normale STP-Konvergenz wartet.

Options

interface interface-name— Eine logische Schnittstelle oder eine aggregierte Schnittstelle mit mehreren Ports.

primary—(Optional) Eine der Schnittstellen in der redundanten Gruppe als primären Link angeben. Die Schnittstelle ohne diese Option ist die sekundäre Verbindung in der redundanten Gruppe. Wenn eine Verbindung nicht als angegeben ist, vergleicht die Software die beiden Verbindungen und wählt den Link mit der höchsten Portnummer als primary aktiven Link aus. Wenn die beiden Schnittstellen beispielsweise und , weist ge-0/1/0 die Software ihnen als aktive Verbindung ge-0/1/1ge-0/1/1 zu.

Required Privilege Level

System: Um diese Anweisung in der Konfiguration anzeigen zu können.Systemsteuerung: Um diese Anweisung der Konfiguration hinzuzufügen.

Release Information

Erklärung eingeführt in Junos OS 9.0.

[edit switch-options] Hierarchieebene, die im Bereich Junos OS Release 13.2X50-D10 (ELS) eingeführt wird. (Informationen zu ELS finden Sie unter Verwendung CLI Enhanced Layer 2 Software.)