Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

update-threshold

Syntax

Hierarchy Level

Description

Passen Sie den Grenzwert an, an dem eine Änderung der Bandbreite ein Interior Gateway Protocol (IGP) aktualisiert.

Options

Schwellwerte

Geben Sie den Prozentwert der reservierten Bandbreite an, um die Aktualisierung IGP auslösen.

  • Standard: 10 Prozent

  • Bereich: 0,001 bis 20 Prozent

Schwellwertwert

Geben Sie die Änderung der reservierten Bandbreite an, um die Aktualisierung IGP triggern. (wird bei 20 % der Verbindungsbandbreite gek...

Wenn der Grenzwert auf mehr als 20 % der Bandbreite dieser Verbindung konfiguriert wird, wird der Grenzwert bei 20 % der Bandbreite überschritten.

Wenn beispielsweise die Bandbreite auf einer Schnittstelle 1 Gbit/s beträgt und über 200Mbit/s konfiguriert ist, liegt der Wert bei threshold-valuethreshold-value 200Mbit/s. Der Grenzwert wird als 20,000 % und der als threshold-value 200 Mbps angezeigt.

Anmerkung:

Die beiden Optionen "Threshold", "Threshold Percent" und threshold-value "," stehen gegenseitig nicht zur Verfügung. Sie können zu einem bestimmten Zeitpunkt nur eine Option konfigurieren, um ein Aktualisierungs-IGP für Reservierungen mit niedrigerer Bandbreite zu generieren. Wenn Sie daher eine Option konfigurieren, wird die andere Option berechnet und auf der CLI.

Wenn beispielsweise der Grenzwert auf 5 % konfiguriert ist, wird auf einer Verbindung von 1 Gbit/s der Wert auf threshold-value 50 Mbps berechnet und angezeigt. Wenn die Konfiguration auf 50 m konfiguriert ist, wird der Grenzwert ebenfalls mit threshold-value 5 % berechnet und angezeigt.

Required Privilege Level

Routing: Diese Anweisung wird in der Konfiguration angezeigt.

Routing-Steuerung: Um diese Anweisung der Konfiguration hinzuzufügen.

Release Information

Statement eingeführt vor Junos OS Version 7.4.

threshold-value Option, die im Junos OS für 19.4R1 auf allen Plattformen eingeführt wurde.