Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

traffic-class (loss)

Syntax

Hierarchy Level

Description

Konfigurieren Sie klassenspezifische Optionen für Datenverkehr.

Geben Sie die Datenverkehrsklassen an, für die Verlustmessungen durchgeführt werden müssen. Dieser Parameter nimmt an einem der tc-all|tc-0|tc-1|tc-2|tc-3|tc-4|tc-5|tc-6|tc-7|tc-none traffic-class-Werte teil. Für jede Datenverkehrsklasse können Sie die entsprechenden Parameter konfigurieren.

Um Parameter der Datenverkehrsklasse zu aktivieren, konfigurieren Sie die traffic-class-statistics Konfigurationserklärung unter der [edit protocol mpls statistic] Hierarchieebene.

Options

durchschnittliche Stichprobengröße

(optional) Bitte geben Sie die Anzahl der für die Berechnung der durchschnittlichen Kennzahlen verwendeten Muster an.

  • Standard: 5

  • Bereich: 1 bis 30

Schwellwert für verlustschwellige Verluste

Geben Sie den Schwellenwert an, der zur Berechnung des Verlusts innerhalb der loss-threshold-window angegebenen Fenstergröße verwendet werden soll.

  • Bereich: 1 bis 4294967295

Anzahl von Mustern in Fenstern mit Verlustschwellenwert für Verlustschwellenwert

Geben Sie die Anzahl der für die Berechnung der Verlustschwellen verwendeten Muster an.

  • Bereich: 1 bis 30

Messungsanzahlbyte|packets

(optional) Geben Sie an, ob Paket- oder Byteverlust am Querier gemessen wird.

  • Standard: Pakete

Query-Intervall Millisekunden

Geben Sie das minimale Sendeintervall an, das zeigt, wie oft die Verlustmessungsnachricht vom Querier generiert wird.

  • Standard: 10 Sekunden

  • Bereich: 1.000 bis 4294967295 Millisekunden

Required Privilege Level

Routing: Diese Anweisung wird in der Konfiguration angezeigt.

Routing-Steuerung: Um diese Anweisung der Konfiguration hinzuzufügen.

Release Information

Erklärung eingeführt in Junos OS Version 15.1.