Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

traffic-class (loss)

Syntax

Hierarchieebene

Beschreibung

Konfigurieren Sie spezifische Optionen für die Datenverkehrsklasse.

Geben Sie die Verkehrsklassen an, für die eine Verlustmessung durchgeführt werden muss. Dieser Parameter nimmt einen der Werte der tc-all|tc-0|tc-1|tc-2|tc-3|tc-4|tc-5|tc-6|tc-7|tc-none Datenverkehrsklasse. Für jede Datenverkehrsklasse können Sie die entsprechenden Parameter konfigurieren.

Konfigurieren Sie die traffic-class-statistics Konfigurationsaussage auf der Hierarchieebene, um Die Parameter der [edit protocol mpls statistic] Datenverkehrsklasse zu aktivieren.

Optionen

average-sample-size sample size

(Optional) Geben Sie die Anzahl der Beispiele an, die für die Berechnung des Durchschnitts verschiedener Metriken verwendet werden.

  • Standard: 5

  • Bereich: 1 bis 30

loss-threshold loss threshold value

Geben Sie den Schwellenwert an, der zur loss-threshold-window Berechnung des Verlustes innerhalb der angegebenen Fenstergröße verwendet wird.

  • Bereich: 1 bis 4294967295

loss-threshold-window number of samples for loss threshold

Geben Sie die Anzahl der Beispiele an, die für die Berechnung des Verlustschwellenwerts verwendet werden.

  • Bereich: 1 bis 30

measurement-quantity bytes|packets

(Optional) Geben Sie an, ob der Paket- oder Byteverlust am querier gemessen wird.

  • Standard: Pakete

query-interval milliseconds

Geben Sie das minimale Übertragungsintervall an, das angibt, wie oft die Meldung zur Verlustmessung aus dem Querier generiert wird.

  • Standard: 10 Sekunden

  • Bereich: 1000 bis 4294967295 Millisekunden

Erforderliche Berechtigungsstufe

Routing: Diese Anweisung wird in der Konfiguration angezeigt.

routing-control: So fügen Sie diese Anweisung zur Konfiguration hinzu.

Versionsinformationen

Erklärung eingeführt in Junos OS Version 15.1.