Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

remote-interface-switch

Syntax

Hierarchy Level

Description

Konfiguration MPLS LSP-Tunnel cross-connects. Dadurch wird eine Verbindung zwischen einer CCC-Schnittstelle und zwei LSPs, einer für die Übertragung von MPLS-Paketen vom lokalen Provider-Edge-Switch an den Remote Provider Edge-Switch und der andere für den Empfang von MPLS-Paketen auf dem lokalen Provider-Edge-Switch vom Remote-Provider-Edge-Switch.

Options

Verbindungsname– Verbindungsname.

interface interface-name.unit-number— Schnittstellenname. Geben Sie den logischen Teil des Namens ein, der der logischen Einheitennummer der CCC-Schnittstelle entspricht.

receive-lsp label-switched-path— Name des LSP aus der Quelle der Verbindung. Dieser LSP-Name wurde durch die Aussage auf dem label-switched-path Remote-Provider-Edge-Switch im protocols mpls Stranza festgelegt.

transmit-lsp label-switched-path— Name des LSP zum Ziel der Verbindung. Dieser LSP-Name wurde durch die Anweisung auf dem lokalen label-switched-path Provider-Edge-Switch im protocols mpls Stranza angegeben.

Required Privilege Level

Routing: Diese Anweisung wird in der Konfiguration angezeigt.Routing-Steuerung: Um diese Anweisung der Konfiguration hinzuzufügen.

Release Information

Statement eingeführt vor Junos OS Version 7.4.