Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

no-adjacency-down-notification (Protocols IS-IS)

Syntax

Hierarchy Level

Description

Deaktivieren Sie die Adjacency Down-Benachrichtigung für IS-IS, um die Migration von IS-IS zu OSPF ohne Unterbrechung der RSVP-Nachbarn und der zugehörigen RSVP-signalisierten Label-Switched Paths (LSPs) zu ermöglichen.

Wenn IS-IS deaktiviert sind, werden IS-IS adjaccies heruntergefahren. IS-IS signalisiert an RSVP, alle RSVP-Nachbarn zu herunter zu bringen, die mit den IS-IS-Nachbarschaften verknüpft sind. Dies führt außerdem dazu, dass die zugehörigen LSPs, die von RSVP signalisiert werden, auch heruntergehen.

Ein ähnlicher Prozess findet immer dann statt OSPF deaktiviert ist. Die OSPF werden heruntergefahren. OSPF signalet an RSVP, einen der RSVP-Nachbarn zu herunter zu bringen, die mit den OSPF-Nachbarn verknüpft sind, und dies führt außerdem dazu, dass die von RSVP signalisierten LSPs ebenso heruntergehen.

Wenn Sie von IS-IS zu OSPF oder von OSPF zu IS-IS migrieren müssen, muss die Benachrichtigung des internen Gatewayprotokolls (IGP) zu RSVP für eine Nachbarschaft oder einen Nachbar-down-Ereignis ignoriert werden. Über die bzw. die Anweisungen können IS-IS no-adjacency-down-notification Adjacency Down-Benachrichtigung deaktivieren oder OSPF Neighbor Down-Benachrichtigung aktivieren ( bzw. bis die Migration no-neighbor-down-notification abgeschlossen ist). Der Netzwerkadministrator ist dafür verantwortlich, die Anweisungen vor der Migration zu konfigurieren, diese anschließend aus der Konfiguration zu entfernen, damit die IGP normal funktionieren.

Required Privilege Level

Routing: Diese Anweisung wird in der Konfiguration angezeigt.

Routing-Steuerung: Um diese Anweisung der Konfiguration hinzuzufügen.

Release Information

Erklärung eingeführt in Junos OS Version 8.0.