Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

devices

Syntax

Hierarchy Level

Description

Gibt eine der VT-Schnittstellen (Virtual Tunnel) an, um den ausgehenden Datenverkehr zum ultimativen Hop-Popping auf Point-to-Multipoint-LSPs zu entkapseln. Wenn kein Gerät angegeben ist, wird der Auswahlprozess automatisch durchgeführt.

Default

Der Auswahlprozess für Geräte wird automatisch durchgeführt, wenn kein Gerät konfiguriert ist. Junos OS eine der verfügbaren VT-Schnittstellen aus, um den ausgehenden Datenverkehr zu entkapseln.

Options

device-names— Geben Sie an, welche VT-Schnittstellen verwendet werden, um den RSVP-Datenverkehr zu verarbeiten.

  • Bereich: 0 bis 8 Geräte

Required Privilege Level

Routing: Diese Anweisung wird in der Konfiguration angezeigt.

Routing-Steuerung: Um diese Anweisung der Konfiguration hinzuzufügen.

Release Information

Erklärung eingeführt in Junos OS Version 8.1.