Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

bandwidth (Protocols RSVP)

Syntax

Hierarchy Level

Description

Für bestimmte logische Schnittstellen (z. B. Asynchronous Transfer Mode [ATM], Permanent Virtual Circuit [PVC] oder Frame Relay) können Sie nicht die richtige Bandbreite von der Hardware bestimmen. Mit dieser Anweisung können Sie die tatsächliche verfügbare Bandbreite angeben.

Mit dieser Anweisung können Sie auch die Bandbreite für einen Bypass Label Switched Path (LSP) angeben. Wenn Sie mehrere Bypasse konfiguriert haben, ist diese Anweisung obligatorisch und wird auf alle Bypass-LSPs angewendet.

Default

Die Rohbandbreite der Hardware wird verwendet.

Options

bps— Bandbreite in Bits pro Sekunde. Sie können dies als ganzzahligen Wert angeben. Wenn Sie dies tun, zählen Sie Ihre Nullen sorgfältig an, oder Sie können die Abkürzungen k (für tausend), m (für eine Million) oder g (für eine Milliarde [auch als tausend Millionen] bezeichnet) verwenden.

  • Bereich: Jede positive Ganzzahl

  • Standard: 0 (keine Bandbreite reserviert)

Required Privilege Level

Routing: Um diese Anweisung in der Konfiguration anzuzeigen.

Routing-Control: Um diese Anweisung der Konfiguration hinzuzufügen.

Release Information

Erklärung, die vor Junos OS Version 7.4 eingeführt wurde.