Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

show ldp database-label-requests

Syntax

Description

Anzeigen von Einträgen in den LDP-Datenbank-Labelanfragen.

Options

keine

Anzeige von Standardinformationen zu allen Einträgen in der LDP-Datenbank für alle Routinginstanzen.

Kurz | Detail | Umfangreiche

(optional) Anzeige der angegebenen Ausgabeebene

inet| l2circuit

(optional) Nur IPv4- oder Layer-2-Leitungsbindungen anzeigen.

Instance Instance Name

(optional) Zeigen Sie nur Routing-Instanzinformationen für die angegebene Instanz an.

logisches System (alle | Logischer Systemname)

(optional) Führen Sie diese Ausführung auf allen logischen Systemen oder in einem bestimmten logischen System aus. Diese Option wird nur auf der Junos OS.

p2mp

(optional) Anzeige von Informationen zur Point-to-Multipoint-Bindung Diese Option wird nur auf der Junos OS.

Sitzungssitzung

(optional) Nur Datenbank für die angegebene Sitzung anzeigen. session ist die Zieladresse der LDP-Sitzung.

Required Privilege Level

ansehen

Output Fields

Tabelle 1 beschreibt die Ausgabefelder für den show ldp database-label-requests Befehl. Die Ausgabefelder werden in der ungefähren Reihenfolge aufgeführt, in der sie angezeigt werden.

Tabelle 1: show ldp database-label-requests Output Fields

Feldname

Feldbeschreibung

Ausgabeebene

Input label database

Vom anderen Router empfangenes Label.

Auf allen Ebenen

Output label database

Vom anderen Router angekündigtes Label.

Auf allen Ebenen

Prefix

Routen-Präfix.

Es kann einer der folgenden Werte sein:

  • IP-Präfix.

Auf allen Ebenen

State

Zustand der Label-Bindung:

  • Active— Die Label-Bindung wurde installiert und entsprechend verteilt. Label-Bindungen sind in diesem Zustand fast immer zu haben.

detail

Sample Output

show ldp database-label-requests

Release Information

Erklärung eingeführt in Junos OS Release 20.3R1.