Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

interface

Syntax

Hierarchieebene

Beschreibung

Konfigurieren Sie das Link Layer Discovery Protocol (LLDP) auf allen Schnittstellen oder auf einer bestimmten Schnittstelle.

HINWEIS:

Auf Routern der MX- und T-Serie führen Sie LLDP auf einer physischen Schnittstelle aus, z ge-1/0/0. B., und nicht auf der Ebene der logischen Schnittstelle (Einheit).

Ab Junos OS Version 14.2 können Sie auf Geräten der MX-Serie auch LLDP auf Verwaltungsschnittstellen konfigurieren, z fxp . B. oder me.

LLDP wird auf vme Schnittstellen nicht unterstützt.

Informationen zu Schnittstellennamen finden Sie unter Übersicht über die Benennung von Schnittstellen. Informationen zu Schnittstellennamen für TX Matrix-Router finden Sie unter TX Matrix-Routergehäuse und Schnittstellennamen. Informationen zur FPC-Nummerierung auf TX-Matrix-Routern finden Sie unter Routing-Matrix mit einem TX-Matrix-Router FPC-Nummerierung.

Informationen zu erweiterten Portnamen in der Junos Fusion-Technologie finden Sie unter Grundlegendes zu Junos Fusion-Ports .

Optionen

(all | [interface-name-list])

Konfigurieren Sie LLDP auf allen Schnittstellen oder auf einer oder mehreren Schnittstellen.

(disable | enable)

Deaktivieren oder aktivieren Sie LLDP auf allen Schnittstellen oder auf den angegebenen Schnittstellen.

  • Standard: Deaktivieren

power-negotiation <(disable | enable)>

(ex, nur QFX-Serie) Konfigurieren Sie LLDP-Power-Aushandlung, die mit Power over Ethernet (PoE) betriebenen Geräten aushandelt, um Strom zuzuweisen.

Sie müssen die management class Anweisung auch auf der Hierarchieebene [bearbeiten poe] konfigurieren, um die LLDP-Energieaushandlung zu aktivieren.

  • Werte: Konfigurieren Sie eine der folgenden Punkte:

    • deaktivieren– Deaktivieren Sie die LLDP-Energieverhandlung.

    • enable – Aktivieren Sie LLDP-Leistungsverhandlung.

trap-notification (disable | enable)

Deaktiviert oder aktiviert die LLDP- und physische Topologie-SNMP-Traps für die spezifische Oder alle Schnittstellen.

  • Werte: Konfigurieren Sie eine der folgenden Punkte:

    • deaktivieren– Deaktivieren Sie die LLDP- und physische Topologie-SNMP-Trap-Benachrichtigungen.

    • enable – Aktivieren Sie die LLDP- und physische Topologie-SNMP-Trap-Benachrichtigungen.

  • Standard: Deaktivieren

Die übrigen Aussagen werden separat erläutert. Suchen Sie im CLI-Explorer nach einer Anweisung, oder klicken Sie im Syntaxabschnitt auf eine verknüpfte Anweisung, um Details zu erhalten.

Erforderliche Berechtigungsstufe

Routing: Diese Anweisung wird in der Konfiguration angezeigt.

routing-control: So fügen Sie diese Anweisung zur Konfiguration hinzu.

Versionsinformationen

Erklärung eingeführt in Junos OS Version 9.0.

power-negotiation in Junos OS Version 12.2 für Switches der EX- und QFX-Serie eingeführt.

trap-notification in Junos OS Version 15.1R7-S3 für Switches EX3300, EX4200, EX4500, EX4550, EX6200, EX8200 eingeführt.