Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

gigether-options

Syntax

Hierarchy Level

Description

Konfigurieren Sie Gigabit Ethernet-spezifische Schnittstelleneigenschaften.

Wenn Sie in Junos OS Evolved gleichzeitig mit der Anwendung einer zweiten Konfiguration auf dieselbe Schnittstelle in der [edit interfaces interface] Hierarchie konfigurierenset interfaces interface gigether-options 802.3ad ae name, wird die zweite Konfiguration erst wirksam, wenn die Schnittstelle der aggregierten Ethernet-Schnittstelle ae namebeitritt.

Tabelle 1 zeigt die unterstützten und nicht unterstützten Plattformen.

Tabelle 1: Supported Platform Information

Supported Platforms for gigether-options

Supported Platforms for ether-options

Notes

Router der ACX-Serie (Junos OS)

  • ACX500

  • ACX710

  • ACX1000

  • ACX1100

  • ACX2100

  • ACX2200

  • ACX4000

  • ACX5448

  • ACX5048

  • ACX5096

Router der ACX-Serie (Junos OS)

  • ACX5048

  • ACX5096

Verwenden Sie zum Konfigurieren der Sturmkontrolle auf den Routern ether-optionsder ACX-Serie .

Switches der EX-Serie (Junos OS)

  • EX4300 Multigigabit

  • EX4600

  • EX4650

  • EX9200

  • EX9250

Switches der EX-Serie (Junos OS)

  • EX2300

  • EX2300 Multigigabit

  • EX2300-C

  • EX3400

  • EX4300

  • EX4300 Multigigabit

  • EX4600

  • EX4650

  • EX9200

  • EX9250

Switches der EX-Serie (Junos OS)

Switches der EX-Serie unterstützen sowohl als gigether-optionsauch ether-options .

Verwenden Sie zum Konfigurieren von Ethernet-Konfigurationsoptionen wie Loopback, Datenstromkontrolle, automatische Erkennung usw. ether-options.

Verwenden Sie zum Konfigurieren von Forward Error Correction (FEC) gigether-options.

Router der MX-Serie (Junos OS)

  • MX5

  • MX10

  • MX40

  • MX80

  • MX104

  • MX150

  • MX204

  • MX240

  • MX480

  • MX960

  • MX20008

  • MX2010

  • MX2020

  • MX10003

  • MX10008 und MX10016

Nicht unterstützt

Keine

Router der PTX-Serie (Junos OS)

  • PTX1000

  • PTX3000

  • PTX5000

  • PTX10001

  • PTX10002

  • PTX10008 und PTX10016

Router der PTX-Serie (Junos OS)

  • PTX1000

  • PTX10001

  • PTX10002

  • PTX10008 und PTX10016

Router der PTX-Serie (Junos OS)

In Junos OS Version 17.3R3S7 unterstützen die Router der PTX1000-Serie sowohl als gigether-optionsauch ether-options .

In Junos OS-Versionen 17.3R1, 17.4R1 und 17.4R2 unterstützen die Router der PTX10000-Serie sowohl als gigether-optionsauch ether-options .

In Junos OS Version 18.1R1 und höher unterstützen Router der PTX-Serie nur gigether-options Ihre Konfiguration und nicht ether-options. Vor Junos OS Version 18.1R1 unterstützt ether-optionsdie PTX-Serie . Weitere Informationen finden Sie unter TSB17864 .

Router der PTX-Serie (Junos OS Evolved)

  • PTX10003

  • PTX10008 und PTX10016

Router der PTX-Serie (Junos OS Evolved)

  • PTX10003

  • PTX10008 und PTX10016

Router der PTX-Serie (Junos OS Evolved)

Ab Junos OS Evolved Version 20.1R1 werden nur Router der PTX-Serie unterstützt ether-options .

Vor junos OS Evolved Version 20.1R1 werden nur Router der PTX-Serie unterstützt gigether-options .

Switches der QFX-Serie (Junos OS)

  • QFX5100 (48S)

  • QFX5100 (48T)

  • QFX5100 (24Q)

  • QFX5100 (96S)

  • QFX5110 (48S)

  • QFX5110 (32Q)

  • QFX5120 (48Y)

  • QFX5120 (48T)

  • QFX5120 (48ym)

  • QFX5120 (32C)

  • QFX5200 (48Y)

  • QFX5200 (32C)

  • QFX5210 (64C)

  • QFX5210 (64C-S)

  • QFX5220 (32CD)

  • QFX5220 (128C)

  • QFX10002

  • QFX10008 und QFX10016

Switches der QFX-Serie (Junos OS)

  • QFX5100 (48S)

  • QFX5100 (48T)

  • QFX5100 (24Q)

  • QFX5100 (96S)

  • QFX5110 (48S)

  • QFX5110 (32Q)

  • QFX5120 (48Y)

  • QFX5120 (32C)

  • QFX5200 (48Y)

  • QFX5120 (48T)

  • QFX5120 (48ym)

  • QFX5200 (32C)

  • QFX5210 (64C)

  • QFX5210 (64C-S)

  • QFX5220 (32CD)

  • QFX5220 (128C)

  • QFX10002

  • QFX10008 und QFX10016

Switches der QFX-Serie (Junos OS)

Switches der QFX-Serie unterstützen sowohl als auch ether-optionsgigether-options.

Verwenden Sie zum Konfigurieren von Ethernet-Konfigurationsoptionen wie Loopback, Datenstromkontrolle, automatische Erkennung usw. ether-options.

Verwenden Sie zum Konfigurieren von Forward Error Correction (FEC) gigether-options.

Nicht unterstützt

Switches der QFX-Serie (Junos OS Evolved)

  • QFX5200-32C-L

  • QFX5220-32CD

  • QFX5220-128C

Verwenden Sie zum Konfigurieren der automatischen Erkennung auf Managementschnittstellen (re0:mgmt-0) ether-options.

SRX-Serie (Junos OS)

  • SRX300

  • SRX550

  • SRX1500

  • SRX4100 und SRX4200

  • SRX4600

  • SRX5400

  • SRX5600

SRX-Serie (Junos OS)

  • SRX300

  • SRX550

  • SRX1500

  • SRX4100 und SRX4200

  • SRX4600

  • SRX5400

  • SRX5600

SRX-Serie (Junos OS)

Zum Konfigurieren von Gigabit-Ethernet-Schnittstellen (ge-) verwenden Sie gigether-options. Verwenden Sie zum Konfigurieren von Ethernet-Schnittstellen (et-) und Fast Ethernet-Schnittstellen (fe-) ether-options.

Die übrigen Aussagen werden gesondert erklärt. Siehe CLI-Explorer.

Required Privilege Level

Schnittstelle: Um diese Anweisung in der Konfiguration anzuzeigen.

Schnittstellenkontrolle: Um diese Anweisung der Konfiguration hinzuzufügen.

Release Information

Erklärung, die vor Junos OS Version 7.4 eingeführt wurde.