Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

interfaces (QFX Series, ACX Series)

Syntax

Die folgenden Anweisungen und ihre zugehörigen Untereinstellungen werden auf Switches der OCX-Serie nicht unterstützt: auto-negotiation, , speed, ethernet-switching, fibre-channelfcoe-lag, fibrechannel-options, mc-ae, , vlan, , vlan-idund vlan-tagging.

Hierarchieebene

Beschreibung

Konfigurieren Sie die Schnittstellen der QFX- und OCX-Serie.

Die folgenden Aussagen und ihre zugehörigen Untereinstellungen werden auf Switches der OCX-Serie nicht unterstützt: auto-negotiation, ethernet-switching, , fcoe-lag, fibrechannel-optionsfibre-channel, mc-ae, speed, vlan, vlan-idundvlan-tagging

Die meisten standardmäßigen Konfigurationsanweisungen für Junos OS sind im Junos OS für einen Switch verfügbar. In diesem Thema werden die Anweisungen von Junos OS aufgeführt, die Sie häufig bei der Konfiguration eines Switches verwenden, sowie Anweisungen, die nur zur Unterstützung von Switches hinzugefügt wurden.

Optionen

Aex — Konfiguration einer aggregierten Ethernet-Schnittstelle.

xe-0/0/–port Konfigurieren Sie eine 10-Gigabit Ethernet-Schnittstelle.

ge-0/0/port/ – Konfigurieren Sie eine Gigabit Ethernet-Schnittstelle.

fc-0/0/–port Konfigurieren Sie eine Fibre Channel-Schnittstelle.

meX/– Konfigurieren Sie eine Verwaltungsoberfläche.

mc-ae– Konfigurieren Sie eine Mc-AE-Schnittstelle (Aggregated Ethernet) mit mehreren Chassis.

Die übrigen Aussagen werden gesondert erklärt. Siehe CLI-Explorer.

Verwendung

  • Konfigurieren Sie den Energiesparmodus in ACX-Systemen mithilfe der interfaces powersaving Befehle und starten Sie neu. Um den Energiesparmodus zu entfernen, entfernen Sie die interfaces powersaving Befehle, und starten Sie das System neu. Siehe Referenzbeispiel.
  • Es wird empfohlen, den Energiesparmodus auf einem Core -Ports (Core1) zu konfigurieren.

Schnittstellenschnittstellenbereich Powersaving (ACX) festlegen

Erforderliche Berechtigungsebene

Schnittstelle: Um diese Anweisung in der Konfiguration anzuzeigen.

Schnittstellenkontrolle: Um diese Anweisung der Konfiguration hinzuzufügen.

Versionsinformationen

Erklärung eingeführt in Junos OS Version 11.1.

Statement-Unterstützung für QFX-Serie, eingeführt in Junos OS EVO Version 21.3