Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

request security pki generate-certificate-request

Syntax

Beschreibung

Manuelles Generieren einer lokalen digitalen Zertifikatsanfrage im Format Public-Key Cryptography Standards #10 (PKCS-10).

Optionen

Zertifikats-ID certificate-id-name

Name des lokalen digitalen Zertifikats und des öffentlichen/privaten Schlüsselpaars.

Domain-Name domain-name

Vollständig qualifizierter Domainname (FQDN). Der FQDN gibt die Identität des Zertifikatsinhabers für Internet Key Exchange (IKE)-Ausgespräche an und bietet eine Alternative zum Betreff.

Betreffsubject-distinguished-name

Distinguished Name Format mit dem gemeinsamen Namen, Abteilung, Firmennamen, Bundesland und Land:

  • CN— Gemeinsamer Name

  • OU— Name der Organisationseinheit

  • O— Name des Unternehmens

  • ST— Bundesland

  • C— Land

E-Mail email-address

(optional) E-Mail-Adresse des Inhabers des Zertifikats.

Dateiname (path |-Terminal)

(optional) Standort, an dem die Anforderung eines digitalen Zertifikats vor Ort platziert werden sollte oder das Anmeldeterminal.

IP-Adresse ip-address

(optional) IP-Adresse des Routers

Erforderliche Berechtigungsebene

Wartung

Ausgabefelder

Wenn Sie diesen Befehl eingeben, erhalten Sie Feedback zum Status Ihrer Anfrage.

Beispielausgabe

Sicherheits-PKI anfordern Generierung des Zertifikats

Release-Informationen

Befehl in Junos OS Version 7.5 eingeführt.