Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

EVPN over VXLAN Kapselungskonfigurationsübersicht für QFX-Serie und EX4600-Switches

In diesem Thema finden Sie Informationen zur Konfiguration von Ethernet VPN (EVPN) mit Virtual Extensible Local Area Networks (VXLAN)-Kapselung auf QFX5100-, QFX5110-, QFX5200-, QFX5210- und EX4600-Switches.

Die in diesem Thema beschriebenen Konfigurationsanweisungen befinden sich in der switch-options Hierarchieebene und protocols evpn auf Hierarchieebene.

CLI-Anweisung

Beschreibung

route-distinguisher

Gibt einen an eine Route angefügten Bezeichner an – damit können Sie unterscheiden, zu welchem VPN oder VPLS die Route gehört. Jede Routing-Instanz muss über einen eindeutigen Routenscheider verfügen. Der Routenscheider wird verwendet, um Grenzen um ein VPN zu legen, sodass dieselben IP-Adressenpräfixe in verschiedenen VPNs verwendet werden können, ohne dass sie sich überschneiden.

vrf-target

Gibt eine VRF-Ziel-Community an. In der Tat konfiguriert diese Anweisung eine einzige Richtlinie für den Import und eine einzige Richtlinie für den Export, um die VRF-Richtlinien für jede Community zu ersetzen. import, exportund auto es sind Optionen verfügbar.

vrf-import

Gibt an, wie Routen vom Remote-PE in die VRF-Tabelle des lokalen Provider-Edge-Routers (PE) oder -Switches importiert werden.

vrf-export

Gibt an, wie Routen aus der VRF-Tabelle des lokalen PE-Routers in den PE-Remote-Router exportiert werden.

designated-forwarder-election-hold-time

Stellt fest, wann für Kunden-Edge-Geräte (CE) eine bestimmte Weiterleitung erforderlich ist, die mit mehr als einem Provider-Edge-Gerät (PE) vernetzt sind. Ohne einen speziellen Weiterleitungsgeber erhalten Multihomed-Hosts doppelte Pakete. Designated Forwarders werden für einen Ethernet Segment Identifier (ESI) basierend auf Typ-4-Routenanzeigen ausgewählt.

encapsulation vxlan

Konfiguriert einen VXLAN-Kapselungstyp.

extended-vni-list Und extended-vni-all

Legt fest, welche VXLAN-VXLAN-Netzwerkbezeichner als Teil der virtuellen Switch-Instanz vorgesehen sind.

multicast-mode

Konfiguriert den Multicast-Servermodus für die Bereitstellung von Datenverkehr und Paketen für EVPN.

vni-options

Konfiguriert unterschiedliche Routenziele für jede virtuelle VXLAN-Netzwerkbezeichnerinstanz unter vni-options.

show route table

Zeigt sowohl importierte EVPN-Routen als auch EVPN-Routen für die Standard-Switch-Routing-Instanz an.

show configuration protocols evpn

Zeigt die Ergebnisse der Anweisungen und vni-options der extended-vni-list Anweisungen an.