Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

Konfiguration anzeigen

Der show Konfigurationsmodusbefehl zeigt die aktuelle Konfiguration für ein Gerät an, auf dem sie ausgeführt wird Junos OS.

Aktuelle Konfiguration anzeigen

Um die aktuelle Konfiguration für ein Gerät von Juniper Networks anzuzeigen, verwenden Sie den show Befehl im Konfigurationsmodus. Dieser Befehl zeigt die Konfiguration auf der aktuellen Hierarchieebene oder auf der angegebenen Ebene an.

Die Konfigurationsanweisungen werden in einer festen Reihenfolge angezeigt, Schnittstellen werden alphabetisch nach Typ und dann in numerischer Reihenfolge nach Steckplatznummer, PIC-Nummer und Portnummer angezeigt. Beachten Sie, dass Sie beim Konfigurieren des Geräts Anweisungen in beliebiger Reihenfolge eingeben können.

Sie können auch den Befehl "CLI-Betriebsmodus show configuration " verwenden, um die letzte zugesagte Konfiguration anzuzeigen, die derzeit auf dem Router ausgeführt wird:

Wenn Sie eine Konfiguration anzeigen, gibt ein Zeitstempel am oberen Rand der Konfiguration an, wann die Konfiguration zuletzt geändert wurde:

Wenn Sie eine erforderliche Anweisung auf einer bestimmten Hierarchieebene weggelassen haben, gibt eine Meldung an, welche Anweisung fehlt, wenn Sie den show Befehl im Konfigurationsmodus ausstellen. Wenn eine obligatorische Anweisung fehlt, wird diese Meldung immer dann angezeigt, wenn Sie einen show Befehl ausstellen.

Zum Beispiel:

Nicht unterstützte Anweisungen, die in der CLI-Konfiguration enthalten sind, werden mit dem "nicht unterstützten" Text in der Konfiguration angezeigt. Wenn beispielsweise eine Anweisung auf einer nicht mehr unterstützten Plattform konfiguriert ist, zeigt die BEFEHLSZEILE eine Meldung an, dass die Anweisung in der Konfiguration ignoriert wird, da sie auf einer nicht mehr unterstützten Plattform konfiguriert ist. Wenn Sie den Befehl mit der show| display xml Option ausstellen, sehen Sie das Attribut für die unsupported="unsupported” Konfiguration, das nicht unterstützt wird.

Das in der Textkonfiguration oder XML-Konfiguration enthaltene Attribut "nicht unterstützt" wird Skripten zur Verfügung gestellt, wenn das unsupported="unsupported" Attribut im <get-configuration> RPC-Aufruf enthalten ist.

Beispiel: Aktuelle Konfiguration anzeigen

Das folgende Beispiel zeigt, wie Sie die aktuelle Gerätekonfiguration anzeigen können.

Konfiguration festlegen und bestätigen:

Aktuelle Konfiguration anzeigen:

Zeigen Sie die Konfiguration in einer bestimmten Hierarchie an:

Verschieben Sie eine Ebene nach unten, und zeigen Sie die Konfiguration auf dieser Ebene an:

Letzte zugesagte Konfiguration anzeigen:

Zusätzliche Informationen zur Konfiguration anzeigen

Wenn Sie nur im Konfigurationsmodus zusätzliche Informationen zur Gerätekonfiguration anzeigen möchten, verwenden Sie den display detail Befehl nach der Pipe (|) zusammen mit einem show Befehl. Zu den zusätzlichen Informationen gehören die Hilfezeichenfolge, die jede Konfigurationsanweisung erläutert, und die Berechtigungsbits, die zum Hinzufügen und Ändern der Konfigurationsanweisung erforderlich sind.

Zum Beispiel:

Set-Befehle aus der Konfiguration anzeigen

Im Konfigurationsmodus können Sie die Konfiguration als eine Reihe von Konfigurationsmodusbefehlen anzeigen, die zum erneuten Erstellen der Konfiguration erforderlich sind. Dies ist nützlich, wenn Sie mit der Verwendung von Konfigurationsmodusbefehlen nicht vertraut sind oder wenn Sie die angezeigte Konfiguration ausschneiden, einfügen und bearbeiten möchten.

Um die Konfiguration als eine Reihe von Konfigurationsmodusbefehlen anzuzeigen, die zum Erneuten Erstellen der Konfiguration von der obersten Ebene der Hierarchie als set Befehle erforderlich sind, geben Sie den show Konfigurationsmodusbefehl mit der display set Folgenden Option aus:

Wenn Sie den Befehl mit der show configuration| display set Pipe-Option ausstellen, um die Konfiguration als set Befehle anzuzeigen, werden die Teile der Konfiguration, die Sie nicht anzeigen können, durch den Text ACCESS-DENIEDersetzt.

Beispiel: Set-Befehle aus der Konfiguration anzeigen

Zeigen Sie die set Befehle aus der Konfiguration auf der [edit interfaces] Hierarchieebene an:

Um die Konfiguration als eine Reihe von Konfigurationsmodusbefehlen anzuzeigen, die zum Erneuten Erstellen der Konfiguration auf der aktuellen Hierarchieebene erforderlich sind, geben Sie den show Konfigurationsmodusbefehl mit der display set relative Folgenden Option aus:

Beispiel: Set-Befehle mit der Übereinstimmungsoption anzeigen

Um die Konfiguration als set Befehle anzuzeigen und nach Text zu suchen, der einem regulären Ausdruck entspricht, indem Sie die Ausgabe filtern, geben Sie die match Option nach der Pipe an ( | ):

Ip-Adressen anzeigen, die mit einer Schnittstelle verknüpft sind: