Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

set-dont-fragment-bit (Services IPsec VPN)

Syntax

Hierarchieebene

Beschreibung

Konfigurieren Sie das DF-Bit (Do Not Fragment) nur im äußeren Header des IPsec-Pakets, und lassen Sie den inneren Header unverändert. Wenn die Größe des gekapselten Pakets die maximale Übertragungseinheit (MTU) des Tunnels überschreitet, wird das Paket vor der Kapselung fragmentiert. Diese Einstellungen gelten für statische Endpunkttunnel und nicht für dynamische Tunnel, für die Sie die set-dont-fragment-bit Anweisung auf Hierarchieebene [edit services service-set service-set-name ipsec-vpn-options] einfügen müssen, um das DF-Bit im äußeren Header der IPv4-Pakete festzulegen, die in den dynamischen IPsec-Tunnel gelangen. Diese Funktion wird von Routern der MX-Serie mit MS-MICs und MS-MPCs unterstützt.

Standardmäßig ist diese Anweisung auf MS-MICs und MS-MPCs deaktiviert (der DF-Bitwert ist standardmäßig nicht im äußeren Header konfiguriert).

Erforderliche Berechtigungsstufe

interface: Zum Anzeigen dieser Anweisung in der Konfiguration.

interface-control: Zum Hinzufügen dieser Anweisung zur Konfiguration.

Informationen zur Veröffentlichung

Erklärung eingeführt in Junos OS Version 14.1.