Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

delete-after-commit (JNU Satellites)

Syntax

Hierarchieebene

Beschreibung

Geben Sie an, dass während des nachfolgenden Commit-Vorgangs der Konfigurationseinstellungen (nachdem der Autoinstallationsprozess die Konfiguration erfolgreich abgerufen, installiert und festgeschrieben hat) die Konfigurationsparameter für die automatische Installation vom Router entfernt werden. Durch das Entfernen der Parameter und Anweisungen für die automatische Installation aus der festgeschriebenen Konfiguration auf dem Router wird sichergestellt, dass der Router beim nächsten Einschalten nicht versucht, einen automatischen Installationsvorgang durchzuführen. Obwohl Sie optional die Schnittstellen für die automatische Installation oder die Konfiguration von Servern angeben können, von denen die Dateien heruntergeladen werden sollen, müssen Sie die delete-after-commit Anweisung einfügen, um zu verhindern, dass der Router bei jedem Einschalten in eine rekursive Schleife eintritt und wiederholt eine automatische Installation durchführt.

Erforderliche Berechtigungsstufe

system: Zum Anzeigen dieser Anweisung in der Konfiguration.

system-control: Zum Hinzufügen dieser Anweisung zur Konfiguration.

Informationen zur Veröffentlichung

Erklärung eingeführt in Junos OS Version 13.3.