Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

statistics

Syntax

Hierarchy Level

Description

Ermöglichen Sie die Erfassung von Datenverkehrsstatistiken auf SR-TE-Richtlinien über Sensoren für den nächsten Hop der SR-TE-Richtlinie und die in der Weiterleitungstabelle installierte Binding Segment Identifier (SID), indem Sie JVISION-Datenverkehrssensoren in der Junos-Datenebene verwenden, um Datenverkehrsstatistiken auf statischen Segment-Routing-Richtlinien und deren entsprechenden bindenden SID-Routen zu streamen.

Options

  • Standard: Standardmäßig ist die Erfassung von Statistiken für statische SR-TE-Routen deaktiviert.

nicht eingehend

(Optional) Erstellen Sie Sensoren, um SID-Transitrouten nur zu binden.

keine Übertragung

(Optional) Erstellen Sie Sensoren für next Hops der SR-TE-Richtlinie und erfassen Sie Statistiken zu allen Steering-Routen, die die SR-TE-Richtlinie als nexthop verwenden.

Anmerkung:

no-ingress und no-transit schließen sich gegenseitig aus. Sie können die Erfassung des Datenverkehrs sowohl bei der Zielroute als auch bei der Bindung der SID-Route nicht deaktivieren. Wenn Sie die Erfassung von Statistiken aktivieren und keine der beiden Optionen konfigurieren, erfassen die Sensoren Datenverkehrsstatistiken, die von allen Routen gesteuert werden, die die SR-TE-Richtlinie als nächsten Schritt verwenden, und den gekennzeichneten Datenverkehr, der von der Bindungs-SID gesteuert wird, die in der Weiterleitungstabelle installiert ist.

Required Privilege Level

Routing: Um diese Anweisung in der Konfiguration anzuzeigen.

Routing-Control: Um diese Anweisung der Konfiguration hinzuzufügen.

Release Information

Erklärung eingeführt in Junos OS Version 18.3R1.