Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

multipath (Protocols BGP)

Syntax

Hierarchy Level

Description

Ermöglichen Lastausgleich zwischen mehreren EBGP-Pfaden und mehreren IBGP-Pfaden. Ein Pfad gilt als BGP zu gleichen Kosten (und wird für die Weiterleitung verwendet), wenn ein Tie-Break durchgeführt wird. Der Tie-Break wird nach dem Schritt zur BGP Routenpfadauswahl ausgeführt, der den Next-Hop-Pfad, der über die IGP Route bei der geringsten Kennzahl gelöst ist, auswählt. Es werden alle Pfade mit dem gleichen AS berücksichtigt, die von einem Multipath-fähigen BGP-Nachbarn gelernt werden.

Anmerkung:

BGP mehreren Pfadoptionen müssen für alle Routen konsistent sein, die einen BGP Pfad bilden. Wenn BGP Pfadoptionen voneinander abweichen, wird für die unterschiedliche Pfadfunktion eine Präferenz verwendet. Die Funktion mit mehreren Pfaden funktioniert möglicherweise nicht wie vorgesehen.

Anmerkung:

Ab Version Junos OS 18.1 wird BGP-Multipath global auf der [edit protocols bgp] Hierarchieebene unterstützt. Sie können das Multipath-Funktion in einigen Gruppen BGP Nachbarn selektiv deaktivieren. Fügen disable Sie auf [edit protocols bgp group group-name multipath] Hierarchieebene ein, um die Multipath-Option für eine Gruppe oder einen bestimmten BGP zu deaktivieren.

Options

allow-protection

Lässt BGP und Multipath-Schutz bestehen. Bei allow-protection der Konfiguration kann die Ausgabe geändert show route werden: N+1 Nexthop-Bildung (N ecmp plus 1 Backup-Pfade).

disable

Deaktivieren Sie die Multipath-Option entweder auf globaler Ebene für BGP oder für eine bestimmte Gruppe oder einen bestimmten Nachbarn und lassen Sie dennoch Multipath für andere Gruppen oder Nachbarn zu. Stellen Sie vor der Deaktivierung des Multipaths für bestimmte Gruppen oder Nachbarn sicher, dass Sie Multipath auf globaler Ebene aktiviert haben, indem Sie die Anweisung multipath auf der [edit protocols bgp] Hierarchieebene konfigurieren.

multiple-as

Deaktivieren Sie die Standardprüfung, die erfordert, dass von BGP akzeptierte Pfade über die gleichen benachbarten AS.

Required Privilege Level

Routing: Diese Anweisung wird in der Konfiguration angezeigt.

Routing-Steuerung: Um diese Anweisung der Konfiguration hinzuzufügen.

Release Information

Statement eingeführt vor Junos OS Version 7.4.

disable Option eingeführt im Junos OS Release 18.1R1.

allow-protection Option eingeführt im Junos OS Release 18.4R1.