Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

long-lived (Graceful Restart for BGP Helper)

Syntax

Hierarchy Level

Description

Konfigurieren Sie den langlebigen Graceful Restart-Mechanismus, um BGP-Routingdetails für einen längeren Zeitraum nach einem fehlerhaften BGP-Peer als die Dauer zu konfigurieren, für die solche Routinginformationen mithilfe der graceful BGP Restart-Funktion verwaltet werden. Der langlebige Graceful Restart-Empfänger- oder Hilfsmodus ist standardmäßig aktiviert, sofern der herkömmliche Graceful Restart-Empfänger- oder Hilfsmodus nicht deaktiviert ist.

Die long-lived receiver enable Override a disable-Option, die von einer höheren Ebene in der Konfiguration übernommen wurde. Dies ermöglicht nicht den langlebigen graceful Restart-Restart-Modus für alle Familien. Der Restart-Modus muss explizit für jede Familie konfiguriert werden. Wenn der LLGR-Empfänger- oder Hilfsmodus aktiviert oder deaktiviert ist, wird die Sitzung zurückgesetzt. Dieses Verhalten ermöglicht es, den neuen Funktionswert an den Nachbarn zu gesendet zu haben.

Anmerkung:

Wenn Sie den graceful-Neustart konfigurieren BGP eine Sitzung eingerichtet wurde, führen die BGP eine Sitzung neu, und die Peers aus, um Graceful-Restart-Funktionen auszuhandeln.

Konfigurieren Sie global den graceful-Neustart auf [edit routing-options] der Oder [edit routing-instances instance-name routing-options] Hierarchieebene, um die Funktion zu aktivieren. Sie können den graceful-Neustart für bestimmte Protokolle nur aktivieren, wenn der Graceful-Restart global auch aktiviert ist. Optional können Sie die globalen Einstellungen auf der einzelnen Protokollebene ändern.

Die übrigen Aussagen sind separat erklärt. Siehe CLI Explorer.

Required Privilege Level

Routing: Diese Anweisung wird in der Konfiguration angezeigt.

Routing-Steuerung: Um diese Anweisung der Konfiguration hinzuzufügen.

Release Information

Erklärung eingeführt in Junos OS Version 15.1.