Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

community (Routing Options)

Syntax

Hierarchy Level

Description

Verknüpfen Sie BGP-Community-Informationen mit einer statischen, aggregierten oder generierten Route.

Anmerkung:

BGP große Community ist nur für statische Routen verfügbar.

Default

Keine BGP-Community-Informationen sind mit statischen Routen verknüpft.

Options

community-ids-Eine oder mehrere Community-Identifikatoren. Das community-ids Format variiert je nach attributtyp, den Sie verwenden.

Das Attributformat der BGP-Community lautet as-number:community-value:

  • as-number—AS-Nummer des Community-Mitglieds. Es kann ein Wert von 1 bis 65,535 sein. Die AS-Nummer kann ein Dezimal- oder Hexadezimalwert sein.

  • community-value— Kennung des Community-Mitglieds. Es kann eine Zahl von 0 bis 65,535 sein.

Weitere Informationen zu den Attributen der BGP-Community finden Sie im Abschnitt "Configuring the Extended Communities Attribute" im Benutzerhandbuch für Routing-Richtlinien, Firewall-Filter und Traffic Policer.

Wenn Sie nur das Attribut der BGP-Community angeben möchten, können Sie auch einen der folgenden bekannten Community-Namen angeben community-ids , die in RFC 1997 definiert sind:

  • no-advertise— Routen, die diesen Community-Namen enthalten, werden nicht an andere BGP-Peers angeboten.

  • no-export— Routen, die diesen Community-Namen enthalten, werden nicht außerhalb einer BGP-Konföderationsgrenze angegeben.

  • no-export-subconfed— Routen, die diese Community enthalten, werden an IBGP-Peers mit der gleichen AS-Nummer, aber nicht an Mitglieder anderer Konföderationen angeboten.

  • llgr-stale— Fügt eine Community zu einem langlebigen veralteten Weg hinzu, wenn sie wiederverwendet wird.

  • no-llgr– Markiert Routen, die ein BGP-Sprecher nicht von LLGR beibehalten lassen möchte. Die Benachrichtigungsfunktion enthält keine zugehörigen Konfigurationsparameter.

Anmerkung:

Erweiterte Community-Attribute werden auf Hierarchieebene [edit routing-options] nicht unterstützt. Sie müssen erweiterte Communitys auf der [edit policy-options] Hierarchieebene konfigurieren. Informationen zur Konfiguration erweiterter Communitys finden Sie im Benutzerhandbuch für Routing-Richtlinien, Firewall-Filter und Traffic Policer.

Wie in RFC 8092 definiert, verwendet die große BGP-Community eine 12-Byte-Codierung, und das Format für BGP large community-ids lautet:

large gibt eine große BGP-Community an.

global-administrator ist der Administrator. Es ist eine 4-Byte-AS-Nummer.

assigned-number ist ein 4-Byte-Wert, der zur Identifizierung des lokalen Providers verwendet wird. Die große BGP-Community verwendet zwei 4-Byte-Zugewiesene Nummer, um den lokalen Provider zu identifizieren.

Required Privilege Level

Routing: Um diese Anweisung in der Konfiguration anzuzeigen.

Routing-Control: Um diese Anweisung der Konfiguration hinzuzufügen.

Release Information

Erklärung, die vor Junos OS Version 7.4 eingeführt wurde.

llgr-stale und no-llgr Optionen, die in Junos OS Version 15.1 hinzugefügt wurden.

Unterstützung für die große BGP-Community, die in Junos OS Version 17.3 für die MX-Serie, PTX-Serie und QFX-Serie eingeführt wurde.