Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

tunnel-attributes

Syntax

Hierarchy Level

Description

Definition dynamischer Tunnelattribute für den Transport von IPv4-Datenverkehr über ein IPv6-Netzwerk. Sie können mehrere Tunnel konfigurieren und unterschiedliche Attribute für jeden Tunnel angeben. Service Provider mit IPv6-Infrastruktur können für jeden Kunden einzelne Tunnel für das Routen von IPv4-Datenverkehr konfigurieren.

Options

Name

Geben Sie einen dynamischen Tunnelnamen an. Sie können mehrere Tunnel mit verschiedenen Attributen konfigurieren.

Dynamic Tunnel-Anchor-PFE

Geben Sie einen dynamischen Tunnelanker PFE-Namen des Formats pfe-x/y/z an.

Dynamic Tunnel-Anti-Spoof

Aktivieren oder deaktivieren Sie die Anti-Spoofing-Prüfung.

  • Werte:

    • off–Anti-Spoofing-Prüfung deaktivieren

    • on- Aktivieren der Anti-Spoofing-Prüfung.

    • Standard: Dynamic Tunnel Anti-Spoof ist standardmäßig aktiviert.

Dynamic Tunnel-MTU

Geben Sie den dynamischen MTU (MTU)-Wert an

  • Bereich: 296 Durch 9232

Dynamic Tunnel Source Prefix

Tunnel-Quelladresse angeben

Dynamic Tunnel-Typ

Tunneltyp angeben

  • Werte:

    • V4oV6— Tunneltyp ist IPv4 over IPv6

Dynamic Tunnel-Reassemmbly

Aktivieren der IPV6-Fragment-Reassemmbly für die Weiterleitung des IPV4-Datenverkehrs

Required Privilege Level

Routing: Diese Anweisung wird in der Konfiguration angezeigt.

Routing-Steuerung: Um diese Anweisung der Konfiguration hinzuzufügen.

Release Information

Erklärung eingeführt in Junos OS Release 17.3R1.