Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

show route output

Syntax

Syntax (EX Series Switches)

Description

Zeigen Sie die Einträge in der Routingtabelle an, die über statische Routen und Innere Gateway-Protokolle gelernt wurden, die entweder mit der angegebenen IP-Adresse oder dem angegebenen Namen an die Schnittstelle gesendet werden sollen.

Um Routen anzuzeigen, die zu einem Nachbarn oder von einem Nachbarn für das BGP-Protokoll angezeigt werden, verwenden Sie stattdessen die Befehle und show route receive-protocol bgp die show route advertising-protocol bgp Befehle.

Options

Ip-Adresse der Adresse

Anzeige von Einträgen in der Routing-Tabelle, die an die Schnittstelle mit der angegebenen IP-Adresse gesendet werden sollen.

| detail | umfangreiche | Knappe

(Optional) Anzeige der angegebenen Ausgabestufe. Wenn Sie keine Ausgabeebene angeben, ist das System standardmäßig auf brief.

Schnittstellenname

Anzeige von Einträgen in der Routingtabelle, die an die Schnittstelle mit dem angegebenen Namen gesendet werden sollen.

logisches System (alle | logischer Systemname)

(Optional) Führen Sie diesen Vorgang auf allen logischen Systemen oder in einem bestimmten logischen System aus.

Required Privilege Level

ansehen

Output Fields

Informationen zu Ausgabefeldern finden Sie in den Ausgabefeldtabellen für den Befehl show route, den Befehl show route detail, den Befehl show route extensive oder den Befehl show route terse.

Sample Output

show route output address

show route output address detail

show route output address extensive

Die Ausgabe für den show route output address extensive Befehl ist identisch mit der des Befehls show route output address detail . Eine Beispielausgabe finden Sie unter show route output address detail.

show route output address terse

Release Information

Befehl eingeführt vor Junos OS Version 7.4.