Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

MAC Lernen und Altern

ZUSAMMENFASSUNG Der Cloud-native Router von Juniper ermöglicht automatisiertes Lernen und Altern von MAC-Adressen. In diesem Thema erhalten Sie einen Überblick über die MAC-Lern- und Alterungsfunktionen des Cloud-nativen Routers.

MAC-Schulungen

MAC-Learning ermöglicht es dem Cloud-nativen Router, die empfangenen Pakete effizient an ihre jeweiligen Ziele zu senden. Der Cloud-native Router verwaltet eine Tabelle mit MAC-Adressen, die nach Schnittstelle gruppiert sind. Die Tabelle enthält MAC-Adressen, VLANs und die Schnittstelle, auf der der vRouter die einzelnen MAC-Adressen und VLANs lernt. Die MAC-Tabelle informiert den vRouter über die MAC-Adressen, die jede Schnittstelle erreichen kann.

Der Cloud-native Router speichert die Quell-MAC-Adresse für einen neuen Paketfluss zwischen, um die eingehende Schnittstelle in der MAC-Tabelle aufzuzeichnen.Der Router lernt die MAC-Adressen für jedes VLAN oder jede Bridge-Domain.Der Cloud-native Router erstellt einen Schlüssel in der MAC-Tabelle aus der MAC-Adresse und dem VLAN des Pakets. Abfragen, die an die MAC-Tabelle gesendet werden, geben die Schnittstelle zurück, die dem Schlüssel zugeordnet ist. Um MAC-Lernen zu aktivieren, führt der Cloud-native Router die folgenden Schritte aus:

  • Zeichnet die eingehende Schnittstelle in der MAC-Tabelle auf, indem die Quell-MAC-Adresse für einen neuen Paketfluss zwischengespeichert wird.

  • Lernt die MAC-Adressen für jedes VLAN oder jede Bridge-Domäne.

  • Erstellt einen Schlüssel in der MAC-Tabelle aus der MAC-Adresse und dem VLAN des Pakets.

Wenn die MAC-Zieladresse und das VLAN fehlen (Lookup-Fehler), überflutet der Cloud-native Router das Paket mit allen Schnittstellen (außer der eingehenden Schnittstelle) in der Bridge-Domäne.

Standardmäßig:

  • Bei MAC-Tabelleneinträgen tritt nach 60 Sekunden eine Zeitüberschreitung auf.

  • Die MAC-Tabellengröße ist auf 10.240 Einträge begrenzt.

Es wird empfohlen, die Standardwerte nicht zu ändern. Wenden Sie sich an den Juniper Support, wenn Sie die Standardwerte ändern müssen.

Sie können die MAC-Tabelleneinträge anzeigen, indem Sie Folgendes verwenden:

  • Introspect Agent unter http://host server IP:8085/mac_learning.xml#Snh_FetchL2MacEntry

  • Der Befehl show bridge mac-table in der cRPD-CLI:

  • Der Befehl purel2cli --mac show​ in der CLI des vRouter-Pods:

Wenn Sie das MAC-Adresslimit überschreiten, wird der Zähler pkt_drop_due_to_mactable_limit inkrementiert. Sie können diesen Leistungsindikator mithilfe des Introspect-Agenten unter http://host server IP:8085/Snh_AgentStatsReq anzeigen.

Wenn Sie eine Schnittstelle löschen oder deaktivieren, löscht der Cloud-native Router alle MAC-Einträge, die dieser Schnittstelle zugeordnet sind, aus der MAC-Tabelle.

Alterung des MAC-Eintrags

Das Alterungs-Timeout für zwischengespeicherte MAC-Einträge beträgt 60 Sekunden. Sie können das Fälligkeitstimeout zum Zeitpunkt der Bereitstellung konfigurieren, indem Sie die Datei values.yaml bearbeiten. Das minimale Timeout beträgt 60 Sekunden und das maximale Timeout 10.240 Sekunden. Sie können die verbleibende Zeit für jeden MAC-Eintrag durch Introspect unter http://host server IP:8085/mac_learning.xml#Snh_FetchL2MacEntry sehen. Wir zeigen ein Beispiel für die folgende Ausgabe: