Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

PTX10004 Fahrgestell

Das PTX10004 Gehäuse beherbergt die Hardware-Komponenten. Zu den Gehäusekomponenten gehören die Lüftereinschübe, Lüftereinschub-Controller, Netzteile, Routing- und Steuerplatinen (RCBs), Linecards, ein optionales Kabelmanagementsystem und das Statusfeld.

PTX10004 Physische Spezifikationen des Chassis

Das PTX10004 modulare Gehäuse besteht aus einer starren Blechstruktur, in der die anderen Routerkomponenten untergebracht sind. Sie können bis zu sechs PTX10004 Router in einem standardmäßigen 19-Zoll-Router montieren. 4-Pfosten-Rack (42 HE), vorausgesetzt, das Rack kann das Gesamtgewicht tragen und es ist ausreichend Strom und Kühlung vorhanden. In Abbildung 1 finden Sie Informationen zur Identifizierung der wichtigsten Komponenten, in Tabelle 1 finden Sie die physikalischen Spezifikationen des Gehäuses dieser Komponenten.

Abbildung 1: Vorderansicht des PTX10004 Front View of the PTX10004
  1

RCBs

  3

Griffe

  2

Bereich "Status"

  4

Linecards

Warnung:

Die Griffe auf jeder Seite des Chassis erleichtern die Feinabstimmung der Positionierung des Chassis auf den Basishalterungen. Verwenden Sie die Griffe nicht zum Anheben des Chassis, auch wenn das Chassis leer ist. Anweisungen zum ordnungsgemäßen Bewegen eines bestückten Gehäuses finden Sie unter Montieren des PTX10004 mit dem JNP10004-RMK-4POST-Rackmontage-Kit .

Tabelle 1: Physische Spezifikationen des PTX10004-Routers

Beschreibung

Gewicht

Höhe

Breite

Tiefe

Fahrgestell, Ersatz

110 lb (50 kg)

173 lb (78 kg) mit Palette

12,2 Zoll (33 cm)

17,4 Zoll (44,2 cm)

Hinweis:

Die Außenkanten des Chassisflansches verlängern die Breite auf 19 Zoll. (48,3 cm).

34,8 Zoll (88,4 cm) nur Chassis

Gehäuse PTX10004-BASE3 AC- oder DC-Konfiguration

240 lb (109 kg)

303 lb (137 kg) mit Palette

12,2 Zoll (33 cm)

17,4 Zoll (44,2 cm)

Hinweis:

Die Außenkanten des Chassisflansches verlängern die Breite auf 19 Zoll. (48,3 cm).

36,6 Zoll (92,96 cm) mit JNP10004-FAN2-Lüftereinschüben

42,7 Zoll (108,5 cm) mit EMI-Tür

Gehäuse PTX10004-PREM2 AC- oder DC-Konfiguration

260 lb (117 kg)

323 lb (147 kg) mit Palette

12,2 Zoll (33 cm)

17,4 Zoll (44,2 cm)

Hinweis:

Die Außenkanten des Chassisflansches verlängern die Breite auf 19 Zoll. (48,3 cm).

36,6 Zoll (92,96 cm) mit JNP10004-FAN2-Lüftereinschüben

42,7 Zoll (108,5 cm) mit EMI-Tür

Redundantes Gehäuse PTX10004-PREM3 AC- oder DC-Konfiguration

272  lb (123 kg)

335 lb (152 kg) mit Palette

12,2 Zoll (33 cm)

17,4 Zoll (44,2 cm)

Hinweis:

Die Außenkanten des Chassisflansches verlängern die Breite auf 19 Zoll. (48,3 cm).

36,6 Zoll (92,96 cm) mit JNP10004-FAN2-Lüftereinschüben

42,7 Zoll (108,5 cm) mit EMI-Tür

Linecard JNP10K-LC1201

29,2 lb (13,2  kg)

12,2 Zoll (33 cm)

17,2 Zoll (43,7 cm)

21,3 Zoll (54,1 cm)

PTX10K-LC1202-36MR

9,5 kg (21 lb)

1,9 Zoll (4,8 cm)

17,2 Zoll (43,68 cm)

21,3 Zoll (54,1 cm)

PTX10004 vor Ort austauschbare Einheiten

Field-Replaceable Units (FRUs) sind Router-Komponenten, die Sie an Ihrem Standort austauschen können. Der Router verwendet die folgenden Arten von FRUs:

  • Im laufenden Betrieb einsetzbar und im laufenden Betrieb entfernbar: Sie können diese Komponenten entfernen und ersetzen, ohne den Router auszuschalten oder die Routing-Funktion zu unterbrechen.

  • Hot-Plug-fähig – Sie können diese Komponenten entfernen und ersetzen, ohne den Router auszuschalten, aber die Routing-Funktion wird unterbrochen, bis Sie die Komponente austauschen.

In Tabelle 2 sind die FRUs und ihre Typen für die PTX10004 Router aufgeführt.

Tabelle 2: FRUs in einem PTX10004

FRU

Typ

Netzteile

Im laufenden Betrieb einsetzbar und im laufenden Betrieb entfernbar.

Lüftereinschübe

Im laufenden Betrieb einsetzbar und im laufenden Betrieb entfernbar.

Steuerungen für Lüftereinschübe

Im laufenden Betrieb einsetzbar und im laufenden Betrieb entfernbar.

Routing- und Control Boards (RCBs)

Redundante Konfiguration:

  • Der primäre RCB ist Hot-Plug-fähig.

  • Backup RCB ist im laufenden Betrieb einsetzbar und im laufenden Betrieb entfernbar.

Basiskonfiguration:

  • Das Entfernen des RCB führt dazu, dass der Router heruntergefahren wird. Um Verkehrsstörungen zu vermeiden, nehmen Sie das Gehäuse offline. Wenn eine vorübergehende Unterbrechung akzeptabel ist, können Sie einen Ersatz-RCB im zweiten Steckplatz installieren. Das System wird neu gestartet, um einen primären RCB und einen Backup-RCBs auszuwählen Bei Bedarf können Sie den primären und den Backup-RCB mit dem request chassis routing-engine master switch Befehl manuell umschalten.

Switch Interface Boards (SIBs)

SIBs sind im laufenden Betrieb einsetzbar und im laufenden Betrieb entfernbar. Es wird empfohlen, SIBs offline zu schalten, bevor Sie sie entfernen, um Datenverkehrsverluste während der Neukonfiguration der Router-Fabric zu vermeiden. Verwenden Sie den folgenden Befehl:

user@router> request chassis sib slot slot-number offline

Linecards

Im laufenden Betrieb einsetzbar. Es wird empfohlen, Linecards offline zu schalten, bevor Sie sie entfernen. Verwenden Sie den folgenden Befehl:

user@router> request chassis fpc-slot slot-number offline 

Optische Transceiver

Unter PTX10004 Optische Transceiver und Kabelunterstützung finden Sie detaillierte Spezifikationen und die Junos OS-Version, in der die Transceiver eingeführt wurden.

Im laufenden Betrieb einsetzbar und im laufenden Betrieb entfernbar.

Hinweis:

Linecards sind nicht Teil der Basiskonfiguration oder redundante Konfiguration. Sie müssen sie separat bestellen.

Hinweis:

Wenn Sie einen Juniper Care-Servicevertrag abgeschlossen haben, registrieren Sie alle Ergänzungen, Änderungen oder Upgrades von Hardwarekomponenten bei https://www.juniper.net/customers/support/tools/updateinstallbase/. Andernfalls kann es zu erheblichen Verzögerungen kommen, wenn Sie Ersatzteile benötigen. Dieser Hinweis gilt nicht, wenn Sie eine vorhandene Komponente durch denselben Komponententyp ersetzen.

PTX10004 Statusbereich

Das PTX10004 Statusfenster zeigt den Gesamtstatus des Gehäuses an.

PTX10004 Chassis wird mit einem verbesserten Powerbus ausgeliefert, um das Chassis für eine zukunftssichere Leistungssteigerung zu rüsten.

Das Statusfeld zeigt den Gehäusestatus durch einen Satz von fünf zweifarbigen LEDs an. Es hat einen azurblauen Streifen entlang der linken Seite der LEDs. In Abbildung 2 sehen Sie einen Gehäusestatusbereich.

Abbildung 2: Statusanzeige am Chassis Status Panel on the Chassis

In Tabelle 3 werden die Statusanzeige-LEDs beschrieben.

Tabelle 3: Status-Panel-LEDs an einem PTX10004

Namen

Farbe

Staat

Beschreibung

! Kleiner Alarm (Dreieckiges Warnsymbol)

Gelb

Aus

Es sind keine kleineren Alarme aktiv.

Immer weiter

Ein kleiner Alarm ist aktiv.

Alarm (Glockensymbol)

Gelb

Aus

Es sind keine kleineren Alarme aktiv.

Immer weiter

Ein kleiner Alarm ist aktiv.

Rot

Aus

Es sind keine größeren Alarme aktiv.

Immer weiter

Ein größerer Alarm ist aktiv.

! Großalarm (kreisförmiges Warnsymbol)

Rot

Aus

Es sind keine größeren Alarme aktiv.

Immer weiter

Ein größerer Alarm ist aktiv.

NETZTEILE

Grün

Immer weiter

Alle Netzteile sind online und funktionieren normal.

Gelb

Blinken

Bei mindestens einem der Netzteile liegt ein Fehler vor.

Nichts

Aus

Keines der Netzteile wird mit Strom versorgt.

FANS

Grün

Immer weiter

Die Lüfter und die Steuerungen für den Lüftereinschub sind online und funktionieren normal.

Gelb

Blinken

Es liegt ein Fehler in einem Lüfter oder in einem der Lüftereinschub-Controller vor.

Nichts

Aus

Die Steuerungen für den Lüftereinschub und die Lüftereinschübe werden nicht mit Strom versorgt.

GESCHWISTERN

Grün

Immer weiter

Mindestens ein installiertes Switch Interface Board (SIB) ist online.

Gelb

Blinken

In einer oder mehreren SIBs liegt ein Hardwarefehler vor.

Nichts

Aus

Alle SIBs sind offline.

LINECARDS

Grün

Immer weiter

Mindestens eine installierte Linecard ist online.

Gelb

Blinken

In einer oder mehreren Linecards liegt ein Hardwarefehler vor.

Nichts

Aus

Alle Linecards sind offline.

STEUERPLATINEN

Grün

Immer weiter

Alle installierten Routing and Control Boards (RCBs) sind online.

Gelb

Blinken

Ein oder mehrere RCBs weisen eine Fehlerbedingung auf.

Nichts

Aus

Die installierten RCBs sind offline.

PTX10004 Sonderausstattung

Die PTX10004 Router bieten optional ein Kabelmanagementsystem (JLC-CBL-MGMT-KIT). Eine ESD-Fronttür (JNP10004-FRNT-PNL) ohne Luftfilter ist bei jeder Konfiguration serienmäßig.