Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

Technische Daten und Pinbelegungen des EX9200-Managementkabels

Managementkabel – Spezifikationen

In Tabelle 1 sind die Spezifikationen für die Kabel aufgeführt, mit denen die Konsole und die Management-Ports mit den Management-Geräten verbunden werden.

Tabelle 1: Spezifikationen der Kabel für den Anschluss an Verwaltungsgeräte

Ports

Kabelspezifikationen

Behälter

Zusätzliche Informationen

RJ-45-Konsolenanschluss

Rollover-Kabel

RJ-45

Verbinden eines Geräts über einen RJ-45-Anschluss mit einer Verwaltungskonsole

Management-Ethernet-Anschluss

Ethernet-Kabel mit RJ-45-Stecker

RJ-45

Verbinden eines Geräts mit einem Netzwerk für Out-of-Band-Management

Mini-USB-Typ-B-Konsolenanschluss

Mini-USB-Kabel mit Standard-A- und Mini-USB-Typ-B-Anschluss (5-polig)

Mini-USB

 

Informationen zur Pinbelegung des Konsolenport-Anschlusses

Der Konsolenport eines Geräts von Juniper Networks ist eine serielle RS-232-Schnittstelle, die über einen RJ-45-Anschluss eine Verbindung zu einem Konsolenverwaltungsgerät herstellt. Die Standardbaudrate für den Konsolenport beträgt 9600 Baud.

Tabelle 2 enthält die Pinbelegungsinformationen für den RJ-45-Konsolenanschluss.

Hinweis:

Wenn Ihr Laptop oder Desktop-PC nicht über einen DB-9-Steckeranschlussstift verfügt und Sie Ihren Laptop oder Desktop-PC direkt an ein Gerät anschließen möchten, verwenden Sie eine Kombination aus dem RJ-45-auf-DB-9-Buchsenadapter und einem USB-auf-DB-9-Steckeradapter. Sie müssen den USB-auf-DB-9-Steckeradapter bereitstellen.

Hinweis:

Ein DB-9-zu-RJ-45-Kabel oder ein DB-9-zu-RJ-45-Adapter mit einem CAT5E-Kupferkabel sind nicht mehr Teil des Gerätepakets. Wenn Sie ein Konsolenkabel benötigen, können Sie es separat mit der Teilenummer JNP-CBL-RJ45-DB9 (DB-9 auf RJ-45 Adapter mit einem CAT5E-Kupferkabel) bestellen.

Tabelle 2: Informationen zur Pinbelegung des Konsolenport-Anschlusses

Pin

Signal

Beschreibung

1

NC

Keine Verbindung

2

NC

Keine Verbindung

3

TxD-Ausgang

Daten übermitteln

4

GND

Signalmasse

5

GND

Signalmasse

6

RxD-Eingang

Daten empfangen

7

DCD-Eingang

Datenträger-Erkennung

8

NC

Keine Verbindung

USB-Anschlussspezifikationen für einen Switch der EX-Serie

Juniper Networks hat die folgenden USB-Flash-Laufwerke für den USB-Anschluss aller Switches der EX-Serie getestet und unterstützt sie offiziell:

  • RE-USB-1G-S

  • RE-USB-2G-S

  • RE-USB-4G-S

VORSICHT:

USB-Speicherprodukte, die nicht als unterstützt für Switches der EX-Serie aufgeführt sind, wurden von Juniper Networks nicht getestet. Die Verwendung eines nicht unterstützten USB-Speicherprodukts kann Ihren Switch der EX-Serie einem unvorhersehbaren Verhalten aussetzen. Das Juniper Networks Technical Assistance Center (JTAC) kann nur eingeschränkten Support für Probleme im Zusammenhang mit nicht unterstützter Hardware bieten. Es wird dringend empfohlen, nur unterstützte USB-Flash-Laufwerke zu verwenden.

Alle USB-Flash-Laufwerke, die in Switches der EX-Serie verwendet werden, müssen über die folgenden Funktionen verfügen:

  • USB 2.0 oder höher.

  • Formatiert mit einem FAT- oder MS-DOS-Dateisystem.

  • Wenn auf dem Switch Junos OS Version 9.5 oder früher ausgeführt wird, muss für die Formatierungsmethode ein primärer Startdatensatz verwendet werden. Bei der Microsoft Windows-Formatierung wird standardmäßig kein primärer Startdatensatz verwendet. Informationen zur Formatierung des USB-Flashlaufwerks finden Sie in der Dokumentation zu Ihrem USB-Flash-Laufwerk.

Informationen zur Pinbelegung des RJ-45-Management-Port-Anschlusses

Tabelle 3 enthält die Pinbelegungsinformationen für den RJ-45-Anschluss für den Management-Port von Geräten von Juniper Networks.

Tabelle 3: Informationen zur Pinbelegung des RJ-45-Management-Port-Anschlusses

Pin

Signal

Beschreibung

1

TRP1+

Datenpaar senden/empfangen 1

2

TRP1-

Datenpaar senden/empfangen 1

3

TRP2+

Sende-/Empfangsdatenpaar 2

4

TRP3+

Sende-/Empfangsdatenpaar 3

5

TRP3-

Sende-/Empfangsdatenpaar 3

6

TRP2-

Sende-/Empfangsdatenpaar 2

7

TRP4+

Datenpaar senden/empfangen 4

8

TRP4-

Datenpaar senden/empfangen 4

Informationen zur Pinbelegung des seriellen Adapters RJ-45 auf DB-9

Der Konsolenanschluss eines Geräts von Juniper Networks ist eine serielle RS-232-Schnittstelle, die über einen RJ-45-Anschluss eine Verbindung zu einem Verwaltungsgerät wie einem Laptop oder Desktop-PC herstellt. Wenn Ihr Laptop oder Desktop-PC nicht über einen DB-9-Steckersteckerstift verfügt und Sie Ihren Laptop oder Desktop-PC an das Gerät anschließen möchten, verwenden Sie eine Kombination aus dem RJ-45-auf-DB-9-Buchsenadapter und einem USB-auf-DB-9-Steckeradapter.

Tabelle 4 enthält die Pinbelegungsinformationen für den Adapter für serielle RJ-45-zu-DB-9-Ports.

Tabelle 4: Informationen zur Pinbelegung des seriellen RJ-45-zu-DB-9-Port-Adapters

RJ-45-Stift

Signal

DB-9-Stift

Signal

1

NC

8

CTS

2

NC

6

DSR

3

Txd

2

Rxd

4

GND

5

GND

6

Rxd

3

Txd

7

DCD

4

DTR

8

NC

7

RTS