Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

Wartung des EX4400-Stromversorgungssystems

Entfernen eines Netzteils von einem EX4400-Switch

Bevor Sie ein Netzteil von einem EX4400-Switch entfernen:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die notwendigen Vorkehrungen getroffen haben, um Schäden durch elektrostatische Entladungen (ESD) zu verhindern (siehe Vermeidung von Schäden durch elektrostatische Entladung).

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über die folgenden Teile und Tools verfügen:

    • Nummer 2 Schraubenzieher (+) – nicht vorgesehen

    • Eine antistatische Tasche oder antistatische Matte – nicht vorgesehen

    • Ein ESD-Erdungsband – nicht vorgesehen

    • Ein Ersatznetzteil

Wir liefern EX4400-Switches mit einem in der Rückseite vorinstallierten Wechselstrom- oder Gleichstromnetzteil. Jedes Netzteil ist eine im laufenden Betrieb austauschbare und im laufenden Betrieb austauschbare Einheit (Field-Replaceable Unit, FRU), wenn das zweite Netzteil installiert ist und ausgeführt wird: Sie können entweder eines von ihnen entfernen und ersetzen, ohne den Switch auszuschalten oder die Switch-Funktionen zu unterbrechen.

VORSICHT:

Ersetzen Sie das Netzteil innerhalb einer Minute nach dem Entfernen durch ein neues Netzteil, um eine Überhitzung des Gehäuses zu verhindern.

So entfernen Sie ein Netzteil:

  1. Legen Sie die antistatische Tasche oder die antistatische Matte auf eine flache, stabile Oberfläche.
  2. Wickeln und befestigen Sie ein Ende des ESD-Armbands um Ihr bloßes Handgelenk und verbinden Sie das andere Ende des Bandes mit einem STANDORT-ESD-Punkt.
    Hinweis:

    Wenn nur ein Netzteil in Ihrem EX4400 installiert ist, müssen Sie den Switch ausschalten, bevor Sie das Netzteil entfernen.

  3. Trennen Sie die Stromversorgung des Switches:
    • AC-Netzteil: Wenn die Wechselstromquelle über einen Netzschalter verfügt, stellen Sie ihn auf die Off-Position ein. Wenn die Ac-Steckdose keinen Netzschalter hat, ziehen Sie sanft das Ende des Netzkabels, das mit der Steckdose verbunden ist.

    • DC-Netzteil: Schalten Sie den Leistungsschalter auf der Schalttafel, die den Gleichstromkreis versorgt, an die off-Position.

  4. Entfernen Sie das Stromquellekabel von der Frontplatte des Netzteils:
    • AC-Netzteil: Trennen Sie die Netzkabelhalterung mit den Händen und ziehen Sie sanft das Netzkabel.

    • DC-Netzteil: Lösen Sie die Schrauben, die das Dc-Stromquellekabel sichern, indem Sie den Schraubenzieher verwenden, und ziehen Sie das Netzkabel sanft heraus.

  5. Drücken Sie den Auswurfhebel zum Griff, bis er anhält.
  6. Greifen Sie zum Griff des Netzteils und ziehen Sie fest, um das Netzteil auf halber Strecke aus dem Gehäuse zu ziehen.
  7. Legen Sie eine Hand zur Unterstützung unter das Netzteil und schieben Sie es dann komplett aus dem Gehäuse. Achten Sie darauf, dass Netzteilkomponenten, Pins, Leitungen oder Lotverbindungen nicht berührt werden (siehe Abbildung 1 und Abbildung 2).
    Abbildung 1: Entfernen eines Wechselstromnetzteils vom EX4400-Switch Remove an AC Power Supply from the EX4400 Switch
    Abbildung 2: Entfernen eines Gleichstromnetzteils vom SWITCH Remove a DC Power Supply from the EX4400 Switch EX4400
  8. Legen Sie das Netzteil in die antistatische Tasche oder auf die antistatische Matte auf einer flachen, stabilen Oberfläche.
  9. Installieren Sie das Austauschnetzteil.
    Hinweis:

    Sie müssen beide Netzteile installieren, und sie müssen betriebsbereit sein, um die optimale Funktion des Switches zu erhalten.

Installieren eines Netzteils in einem EX4400-Switch

Bevor Sie ein Netzteil installieren:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, wie Sie Schäden durch elektrostatische Entladungen (ESD) verhindern können (siehe Vermeidung von Schäden durch elektrostatische Entladung).

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über das richtige Netzteil verfügen. Wenn das Label auf dem installierten Lüftermodul AIR IN ist, müssen Sie ein Netzteil mit dem Label AIR IN installieren. Wenn das Label auf dem installierten Lüftermodul AIR OUT ist, müssen Sie ein Netzteil mit dem Label AIR OUT installieren.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über die folgenden Teile und Tools verfügen:

    • Nummer 2 Schraubenzieher (+) – nicht vorgesehen

    • Ein ESD-Erdungsband – nicht vorgesehen

Wir liefern EX4400-Switches mit einem in der Rückseite vorinstallierten Wechselstrom- oder Gleichstromnetzteil. Jedes Netzteil ist eine im laufenden Betrieb entnehmbare und im laufenden Betrieb austauschbare Vor-Ort-Einheit (FRU), wenn das zweite Netzteil installiert ist und in Betrieb ist. Sie können entweder einen von ihnen entfernen und ersetzen, ohne den Switch auszuschalten oder die Switch-Funktionen zu unterbrechen.

VORSICHT:

Nicht mischen:

  • Gleichstrom- und Wechselstromnetzteile im selben Gehäuse.

  • Verschiedene Netzteile (z. B. 550-W-, 1050-W- und 1600-W-Modelle) im selben Gehäuse.

  • Netzteile mit unterschiedlichen Luftstromrichtungen im selben Gehäuse.

  • Netzteile und Lüftermodule mit unterschiedlichen Luftstromrichtungen im selben Gehäuse.

So installieren Sie ein Netzteil:

  1. Wickeln und befestigen Sie ein Ende des ESD-Armbands um Ihr bloßes Handgelenk und verbinden Sie das andere Ende des Bandes mit einem STANDORT-ESD-Punkt.
  2. Wenn Sie darauf achten, keine Pins, Leitungen oder Lotverbindungen des Netzteils zu berühren, nehmen Sie das Netzteil aus der Tasche.
  3. Wenn Sie ein Wechselstromnetzteil installieren, schieben Sie das Ende des Haltestreifens in das Loch unter dem Einlass auf der Netzteilblende, bis es einschnippt.
  4. Legen Sie das Netzteil mit beiden Händen in den Netzteilsteckplatz auf der Rückseite des Schalters und schieben Sie es ein, bis es voll sitzt und der Auswerferhebel passt (siehe Abbildung 3 und Abbildung 4).
    Abbildung 3: Installieren eines Wechselstromnetzteils im SWITCH Install an AC Power Supply in the EX4400 Switch EX4400
    Abbildung 4: Installieren eines Gleichstromnetzteils im SWITCH Install a DC Power Supply in the EX4400 Switch EX4400
    Hinweis:

    Wenn Sie einen Juniper J-Care-Servicevertrag haben, registrieren Sie das Hinzufügen, Ändern oder Upgrade von Hardwarekomponenten bei https://www.juniper.net/customers/support/tools/updateinstallbase/. Wenn Sie Ersatzteile benötigen, kann dies zu erheblichen Verzögerungen führen. Dieser Hinweis gilt nicht, wenn Sie vorhandene Komponenten durch denselben Komponententyp ersetzen.

    Hinweis:

    Sie müssen beide Netzteile installieren, und sie müssen betriebsbereit sein, um die optimale Funktion des Switches zu erhalten.