Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

ACX2000 Stromversorgung

ACX2000- ACX2100 Überblick über die Stromversorgung

Sowohl ACX2000 als auch ACX2100 sind als GLEICHstrombetriebene Modelle erhältlich. Der ACX2100 ist auch als Wechselstrommodell erhältlich. Das Netzteil des Routers wird an der Vorderseite des Gehäuses aufgebaut, mit den DC-Netzterminals oder Wechselstromkabeln an der Vorderseite, um die Stromversorgung mit dem Router zu verbinden.

Tabelle 1 listet den Stromverbrauch der Router auf.

Tabelle 1: Stromverbrauch von Routern ACX2000 ACX2100 Routern

Beschreibung

Wert

Maximale Vom Router verbrauchte Leistung

52,8 W @-60V und 0,88 A (ACX2100- DC)

62,3 W @264V und 0,236 A (ACX2100-AC)

ACX2100 Ac-Netzteilspezifikationen

Tabelle 2 listet die elektrischen Spezifikationen des Wechselstromsystems auf.

Tabelle 2: Elektrische Wechselstromversorgung – Spezifikationen

Artikel

Spezifikation

Eingangsspannung (Wechselstrom)

Betriebsbereich: 100 bis 240 VAC

Wechselstrom-Eingangseingangsfrequenz

50 bis 60 Hz (nominal)

Wechselstromleistung des Systems

2 A (100 V AC) oder 1 A (240 V AC)

Hinweis:

Wir empfehlen Ihnen die Verwendung eines dedizierten Circuit Breaker für den Kunden, der für 2 A (100 VAC) oder 1 A (240 V AC) bzw. gemäß lokalem Code erforderlich ist. So können Sie den Router in jeder Konfiguration betreiben, ohne die Energieinfrastruktur zu aktualisieren.

ACX2100 AC-Netzkabel – Spezifikationen

Jedes AC-Netzteil verfügt über eine einzelne Zuführung eines AC-Geräts, für die eine dedizierte Wechselstromversorgung erforderlich ist. An den meisten Standorten wird die Stromversorgung über einen Haupt kanal verteilt, der zu framegemounteden Stromversorgungsmodulen führt, von denen einer sich an der obersten Ebene des Racks befinden kann, in dem der Router gebaut wird. Ein AC-Netzkabel verbindet jedes Netzteil mit der Stromversorgungsverteilung.

Sie können nutzbare AC-Netzkabel bestellen, die jeweils ca. 2,5 m lang sind und AC-Netzteile für den Router liefern. Das Paar der C15-Appliance am Ende des Kabels, wie von der International Fintechnical Commission (IEC) Standard 60320 beschrieben, wird in das Paar für Ac-Zulaufgeräte einsteckt. Das Plug-End des Netzkabels fügt sich in das Netzteil und ist Standard für Ihren geografischen Standort.

Tabelle 3 enthält Spezifikationen für das für jedes Land oder jede Region bereitgestellte AC-Netzkabel.

Tabelle 3: Ac-Netzkabel – Spezifikationen

Land

Modellnummer

Elektrische Spezifikationen

Plug-Typ

Designstandard

Australien

CBL-GP-C15-AU

250 VAC, 10 A, 50 Hz

SAA/3

AS/NZZS 3112-2000

China

CBL-GP-C15-CH

250 VAC, 10 A, 50 Hz

PRC/3

GB2099, GB1002

Europa (außer Italien, Schweiz und Großbritannien)

CBL-GP-C15-EU

250 VAC, 10 A, 50 Hz

VIIG

CEE (7) CERE

Italien

CBL-GP-C15-IT

250 VAC, 10 A, 50 Hz

I/3G

CEI 23–16

Japan

CBL-GP-C15-JP

125 VAC, 15 A, 50 Hz oder 60 Hz

498 GJ

JIS 8303

Korea

CBL-GP-C15-KR

250 VAC, 10 A, 50 Hz

VIIG

CEE (7) CERE

Schweiz

CBL-GP-C15-SZ

250 VAC, 10 A, 50 Hz

12 G

SEV 1011 / 6534-2

Nordamerika

CBL-GP-C15-US

125 VAC, 13 A, 60 Hz

498 G

NEMA 5-15

Vereinigtes Königreich

CBL-GP-C15-UK

250 VAC, 10 A, 50 Hz

BS89/13

BS 1363/A

Warnung:

Das AC-Netzkabel des Routers ist nur für den Router und nicht für andere Verwendungen vorgesehen.

Warnung:

Das angeschlossene Netzkabel ist nur für dieses Produkt. Verwenden Sie das Kabel nicht für ein anderes Produkt. Übersetzung auf Japanisch folgt:

Hinweis:

In Nordamerika dürfen AC-Netzkabel ungefähr 4,5 m längen, um den Abschnitten 400-8 (NFPA 75, 5-2.2) und 210-52 sowie dem Kanadischen Electrical Code (CEC) Section 4-010(3) zu entsprechen. Sie können AC-Netzkabel bestellen, die konform sind.

VORSICHT:

Netzkabel und Kabel dürfen den Zugriff auf die Gerätekomponenten nicht blockieren oder an anderen Orte vorrichtungen, an denen Benutzer sich schützen können.

ACX2000- ACX2100 Daten zu Gleichstrom

Die Netzteile in DC-basierten ACX2000- und ACX2100-Routern sind an der vorderen linken Seite des Gehäuses mit DC-Netzteilen integriert, um die Stromversorgung mit dem Router zu verbinden. Die Netzteile sind mit dem Etikett PS0 und PS1 gekennzeichnet.

Wenn der ACX2100 Router normal funktioniert und beide Netzteile eingeschaltet werden, findet automatisch Lastausgleich zwischen ihnen statt. Wenn ein Netzteil ausfällt oder ausgeschaltet ist, geht das andere Netzteil sofort von der gesamten elektrischen Last des Systems aus. Ein einzelnes Netzteil kann die volle Leistung bereitstellen, solange der Router im Betrieb ist.

Hinweis:

Wenn auf einem Router nur ein Netzteil ACX2100 ist, empfehlen wir Ihnen, dass Sie beide Netzteile mit der gleichen Quelle verbinden. Das heißt, sowohl die DC-Netzteile des ACX2100-Routers als auch das einzige verfügbare Netzteil. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie bei einem Stromausfall die maximale Hold-up-Zeit erhalten.

ACX2000- ACX2100-Router unterstützen eine Vielzahl von Voltbereichen, wie in Tabelle 4 dargestellt.

Tabelle 4: Spezifikationen für elektrische Gleichstromversorgung

Artikel

Spezifikation

Gleichstrom-Eingangsspannungen

  • 20 bis 30 V DC

  • -39 bis -56 V Dc

  • -39 bis -72 V DC

Gleichstrom-Eingangsstrom

  • 10 A bei 24 V DC

  • 5 A bei -48 V DC

  • 4 A bei -60 V DC

Ausgangsleistung des Netzteils

110 W

PoE Ausgangsdaten

65 W pro Port bei 54 V

Hinweis:

Wir empfehlen, dass Sie mindestens 10,5 A bei 24 VDC bereitstellen und einen Facility Circuit Breaker verwenden, der mindestens 10 A unterstützt. So können Sie den Router in jeder Konfiguration betreiben, ohne die Energieinfrastruktur zu aktualisieren, und der Router kann bei voller Kapazität mit mehreren Netzteilen funktionieren.