Schulungen

Zertifizierungspläne

Navigation
Service Provider Routing and Switching-Zertifizierungskurs

Juniper Networks Certification Program (JNCP) Service Provider Routing and Switching-Zertifizierungskurs ist ein Programm, mit dem Teilnehmer ihre Kompetenz in der Juniper Networks-Technologie unter Beweis stellen können. Erfolgreiche Kandidaten weisen umfassendes Wissen über Netzwerktechnologie im Allgemeinen und über die Service Provider Routing and Switching-Plattformen von Juniper Networks nach.

Service Provider Routing and Switching-Zertifizierungskurs

ZertifizierungsnachweisZertifizierungsvoraussetzung

Juniper Networks Certified Associate Junos (JNCIA-Junos)

Keine. Das ist der Einstiegsnachweis für die Junos-Kurse.

Juniper Networks Certified Specialist (JNCIS-SP)

JNCIA-Junos

Juniper Networks Certified Professional (JNCIP-SP)

JNCIS-SP

Juniper Networks Certified Expert (JNCIE-SP)

JNCIP-SP


TestebeneInformationen zur PrüfungBeschreibung

Service Provider Routing and Switching, Specialist (JNCIS-SP)

Prüfungsregistrierung

Übungstest auf Junos Genius

Mit dieser schriftlichen, für erfahrene Netzwerkspezialisten mit Anfänger- bis Fortgeschrittenenkenntnissen über Routing- und Switching-Implementierungen in Junos ausgelegten Prüfung werden die Grundkenntnisse des Kandidaten bezüglich Routing und Switching-Technologien und entsprechende Fähigkeiten bei Plattformkonfiguration und Fehlerbehebung geprüft.

JNCIS-SP-Prüfungsschwerpunkte basieren auf den Inhalten der empfohlenen, von einem Kursleiter durchgeführten Schulungen und auf zusätzlichen Ressourcen.

Die JNCIS-SP-Zertifizierung ist drei Jahre gültig. Die verfügbaren Optionen für eine erneute Zertifizierung finden Sie auf der Webseite  Erneute Zertifizierung.

Detaillierte Prüfungsziele ​umfasst:

  • Protokollunabhängiges Routing
  • Open Shortest Path First (OSPF)
  • Intermediate System to Intermediate System (IS-IS)
  • Border Gateway Protocol (BGP)
  • Layer 2 Bridging und VLANs
  • Spanning-Tree Protocols
  • Multiprotocol Label Switching (MPLS)
  • IPv6
  • Tunnels
  • Hochverfügbarkeit

TestebeneInformationen zur PrüfungBeschreibung

Juniper Networks Certified Internet Professional (JNCIP-SP)

Prüfungsregistrierung

Übungstest auf Junos Genius

Mit dieser schriftlichen, für erfahrene Netzwerkspezialisten mit Fortgeschrittenenkenntnissen über das Junos-Betriebssystem von Juniper Networks ausgelegten Prüfung werden die fortgeschrittenen Kenntnisse des Kandidaten in Routing-Technologien und entsprechende Fähigkeiten bei Plattformkonfiguration und Fehlerbehebung geprüft.

JNCIP-SP-Prüfungsschwerpunkte basieren auf den Inhalten der empfohlenen, von einem Kursleiter durchgeführten Schulungen und auf zusätzlichen Ressourcen.

Die JNCIP-SP-Zertifizierung ist drei Jahre gültig. Die verfügbaren Optionen für eine erneute Zertifizierung finden Sie auf der Webseite  Erneute Zertifizierung.

Detaillierte Prüfungsziele umfasst:

  • OSPF
  • IS-IS
  • BGP
  • Class of Service (CoS)
  • IP Multicast
  • MPLS
  • Layer 3 VPNs
  • Layer 2 VPNs

Testebene Informationen zur PrüfungBeschreibung

Juniper Networks Certified Internet Expert (JNCIE-SP)

Prüfungsregistrierung

  • Prüfungscode: JPR-960
  • Praktische Prüfung
  • Durchführung in ausgewählten Juniper Networks-Testzentren
  • Prüfungsdauer: 8 Stunden
  • Vorausgesetzte Zertifizierung: JNCIP-SP.
  • Junos-Softwareversion: 12.3
  • Empfohlene Schulungen: Das oben Genannte und zusätzliche individuelle Schulung bei Bedarf.
  • Bootcamp:
  • Zusätzliche Ressourcen:

Den Abschluss der Service Provider-Routing- und Switching-Zertifizierung bildet die eintägige JNCIE-SP-Praktische Prüfung. Mit dieser Prüfung weisen die Netzwerkexperten ihre Fähigkeiten bei der Implementierung, Wartung und Fehlerbehebung der Service Provider-Netzwerke von Juniper Networks nach. In dieser 8-stündigen Prüfung müssen Kandidaten ein Service Provider-Netzwerk aus mehreren Routern der MX-Serie aufbauen. Erfolgreiche Teilnehmer führen Systemkonfigurationen auf unterschiedlichen Geräten durch und implementieren verschiedene Protokolle, Richtlinien und VPNs, HA-Funktionen und CoS.

Die JNCIE-SP ist drei Jahre gültig. Die verfügbaren Optionen für eine erneute Zertifizierung finden Sie auf der Webseite  Erneute Zertifizierung.

Mögliche Prüfungsschwerpunkte:

  • Geräteinfrastruktur
  • IGP
  • MPLS
  • BGP
  • VPNs
  • Multicast
  • CoS