Was ist Multicloud?

Was ist Multicloud?

Multicloud ist ein Cloud Computing-Bereitstellungsmodell, mit dem Unternehmen Anwendungsservices über mehrere private und öffentliche Clouds hinweg liefern können, die einige oder eine beliebige Kombination der folgenden Elemente enthalten: mehrere Cloud-Anbieter, mehrere Cloud-Konten, mehrere Cloud-Verfügbarkeitszonen oder mehrere Cloud-Regionen oder -Standorte.

Eine Multicloud könnte zum Beispiel enthalten: zwei öffentliche IaaS-Anbieter (Infrastructure as a Service), einen öffentlichen PaaS-Service (Platform as a Service), On-Demand-Management- und Sicherheitssysteme aus öffentlichen Clouds, einen privaten Cloud-IaaS-Service für Unternehmenssysteme und einen privaten CaaS-Stack (Container as a Service) in einem öffentlichen oder privaten IaaS für Systems of Engagement und native Cloud-Anwendungen.

Nach Angaben des National Institute of Standards and Technology werden verschiedene Cloud Computing-Bereitstellungsmodelle definiert als:

  • Private Cloud: Die Cloud-Infrastruktur ist für die ausschließliche Nutzung durch eine einzige Organisation mit mehreren Verbrauchern vorgesehen. Sie kann im Besitz der Organisation, eines Dritten oder einer Kombination der beiden sein und kann am Standort oder extern betrieben und verwaltet werden.
  • Öffentliche Cloud: Die Cloud-Infrastruktur ist für die offene Nutzung durch die Allgemeinheit vorgesehen. Sie kann im Besitz eines Unternehmens, einer akademischen oder staatlichen Organisation oder einer Kombination davon sein. Sie befindet sich am Standort des Cloud-Anbieters.
  • Hybrid-Cloud: Die Cloud-Infrastruktur besteht aus zwei oder mehr unterschiedlichen Cloud-Infrastrukturen (privat oder öffentlich), die zwar getrennt, aber durch standardisierte oder proprietäre Technologien für Daten- und Anwendungsportabilität miteinander verbunden sind.
 
Contrail Provider Cloud ist ein Beispiel für IaaS, das oft als Grundlage für private Clouds verwendet wird.

Während die meisten öffentlichen Clouds IaaS anbieten, bieten viele weitere Services an, die als Services as a Platform (SaaP) bezeichnet werden können, etwa ein disaggregiertes PaaS.

Die Vorteile einer Multicloud

Hochverfügbarkeit: ​Das Multicloud-Modell bietet Redundanz und Schutz für die Services und die Datenspeicherung eines Unternehmens vor Sicherheitsbedrohungen und -ausfällen. Wenn eine Cloud nicht verfügbar ist, bleiben andere Clouds online und stehen für Anwendungen und Benutzer weiterhin zur Verfügung.

Flexibilität: ​Das Multicloud-Modell bietet Unternehmen die Wahl und Flexibilität, das „Beste“ jedes Cloud-Typs auszuwählen, das ihren speziellen Geschäftsanforderungen, ihrer Wirtschaftlichkeit, ihren Standorten und ihrem Zeitplan entspricht. In der Regel verwenden Unternehmen mehrere verschiedene Clouds, um ihre Daten, Infrastruktur und Anwendungen zu verwalten. Unternehmen können die „Abhängigkeit“ von einem Anbieter vermeiden, wenn sie Multicloud sinnvoll zur Bewahrung von Anwendungs- und Datenportabilität einsetzen.

Kosteneffektivität: ​Das Multicloud-Modell ermöglicht Unternehmen, ihre Wirtschaftlichkeit optimal zu kontrollieren, Investitionen und Betriebskosten abzuwägen und die Vorteile konkurrierender Anbieter von öffentlichen Clouds und Infrastrukturen zu nutzen. Durch den Einsatz eines öffentlichen Cloud-Services können Organisationen ihren Kunden zusätzliche Funktionen zur Verfügung stellen, ohne Personal einstellen oder eigene Zeit mit der Verwaltung des Services und all seiner Abhängigkeiten aufwenden zu müssen. Darüber hinaus können Unternehmen durch Planung der Service-Kapazitätszuweisung über die Multicloud die Kosten für bestimmte Service-Level-Anforderungen und elastische Skalierung optimieren.

Warum eine Multicloud aufbauen?

Durch den Aufbau einer Multicloud können Unternehmen mehrere Services von mehreren Cloud-Hosting-Anbietern nutzen und davon profitieren. Konnektivität mit umfassender Reichweite ist für die Multicloud essenziell! Wie die Konnektivität bereitgestellt wird, kann die Bemühungen zur Schaffung durchgängiger Sicherheit und Kontrolle des Betriebs in einer Multicloud-Architektur entweder fördern oder behindern.

Das Multicloud-Modell ist mehr als nur Datencenter und öffentliche Clouds: Es umfasst auch die Verbindung von Anwendungen untereinander sowie mit Ihrem Campus oder Ihren Filialstandorten, an denen Ihre Benutzer, Mitarbeiter und Kunden sich verbinden. Diese Tatsache macht die folgenden Multicloud-Komponenten erforderlich:

Vorbereitungen für eine Multicloud-Architektur

Weil eine Multicloud-Architektur eine so umfangreiche Umgebung ist, sollten sich Organisationen auf die Bewältigung dieser unvermeidlichen Herausforderungen vorbereiten, wenn sie eine Cloud-Architektur nutzen oder in Erwägung ziehen.

  1. Vereinheitlichung der Toolkette: Bei einer vereinheitlichten Toolkette rationalisieren die Entwickler eine grundlegende DevOps-Pipeline, einen Anwendungs-Laufzeit-Cluster und einen Middleware-Stack, die idealerweise für die meisten Projekte des Unternehmens ausreichen. Tools müssen auf jeder beliebigen Cloud-Infrastruktur (einschließlich veralteter Infrastruktur) funktionieren. Bevorzugen Sie Open-Source-basierte Services, die in vielen Clouds verwaltet werden, oder solche, die Unternehmen selbst integrieren und verwalten können.
  2. Verbinden der Clouds: Mehrere Clouds müssen miteinander verbunden werden, um eine Automatisierung der Pipeline und geteilte Anwendungsebenen zu ermöglichen sowie Datenreplikation für Lagerhaltung oder verteilte Anwendungen und Backups für Notfallwiederherstellung und Notfallvermeidung zu gewährleisten.
  3. Vereinheitlichen und Simplifizieren der Richtlinie: Verbessern Sie mithilfe von Cloud-Management-Plattformen die Orchestrierung der Organisationen in und über die Clouds hinweg. Vereinheitlichen Sie Konfiguration und Management mit gebündelten oder globalen Controllern. Nutzen Sie Abstraktion in Bereitstellungsmodellen und APIs.
  4. Vorausplanen und Vorbereiten: Entwickeln Sie eine gezielte Strategie für Multicloud als IT-Plattform, und nehmen Sie sich Zeit, um die Idealwerte für die Organisation zu planen und aufzubauen. Vermeiden Sie überstürzte Maßnahmen, die dazu führen könnten, dass Entwickler nach Belieben Services in Anspruch nehmen und die zukünftige Flexibilität des Unternehmens einschränken.

Durch die Arbeit in mehreren Cloud-Umgebungen können Unternehmen ihren ROI maximieren und gleichzeitig die mit einzelnen Cloud-Umgebungen verbundenen Risiken minimieren. Die Flexibilität und Wertschöpfung einer gut verwalteten Multicloud-Plattform liefert anhaltende Geschäftsvorteile und Agilität. Klicken Sie auf ¹State of the Cloud Report, um die aktuellen Statistiken zur Cloud-Nutzung zu überprüfen.