Juniper Connected Security

Neue Tools zur Stärkung Ihrer Sicherheitsstrategie.

Wer und was lauert in Ihrem Netzwerk?

Mit jeder neuen Verbindung erhöht sich auch das Risiko. Unternehmen müssen deshalb jederzeit genau wissen, wer und was sich im Netzwerk befindet. Das bedeutet erweiterte Transparenz, Analysefähigkeit und die Durchsetzung an allen Netzwerkverbindungen sind von zentraler Bedeutung. Um ein Gerät oder eine Anwendung zu schützen, müssen Sie nicht dessen bzw. deren Eigentümer sein. Das kann das Netzwerk übernehmen.

Sicherheit beginnt mit dem Netzwerk.

Optimale Netzwerksicherheit für 2020 und darüber hinaus

So unterstützt Sie die Philosophie „Automation First“ von Juniper gemeinsam mit unserer Mission, Sicherheit in alle unsere Lösungen zu integrieren, beim Schutz Ihrer Daten an allen Verbindungspunkten Ihres Netzwerks. In diesem Video stellt Ihnen Samantha Madrid, VP of Security Business and Strategy, die aktuellen und neuen Angebote im Portfolio von Juniper Connected Security vor.

Entdecken Sie unsere neuen Sicherheitsangebote und -ressourcen.

Geräteprofiler

Führen Sie sich jederzeit genau vor Augen, wer und was auf Ihrem Netzwerk unterwegs ist, und mobilisieren Sie automatisch Ihre Schutzmaßnahmen, um Risiken zu mindern.

Juniper Secure Connect

So bleiben Remote-Anwender stets verbunden und produktiv und gewährleisten dabei sowohl die Geschäftskontinuität als auch die Sicherheit.

Unterstützung von HSM für Azure

Nutzen Sie Cloud-Ressourcen wie HSM und Metadaten, um Ihre Cloud-Konnektivität zu sichern und gleichzeitig die Konsistenz der Sicherheitsrichtlinien zu gewährleisten.

Konvergiertes, industrielles Edge-System

Entwerfen Sie eine Referenzarchitektur für ICS- und SCADA-Umgebungen, um Visibilität, Bedrohungserkennung und Durchsetzung zu jedem Port auf jedem Gerät zu bringen.