Die Victorian Opera inspiriert, sei es live oder online, unterstützt durch ein robustes Unternehmensnetzwerk

Als die Welt im Jahr 2020 zum Stillstand kam, machte sich die australische Victorian Opera sofort an die Arbeit und teilte ihre Leidenschaft für die Oper und das Musiktheater mithilfe von Webserien und Live-Stream-Aufführungen mit der ganzen Welt. Die Staatsoper kehrt auf die Bühne zurück und wird weiterhin in den besten Theatern und Konzertsälen Victorias auftreten, wobei ihre kreative und abenteuerliche Arbeit durch ein Unternehmensnetzwerk von Juniper unterstützt wird.

Überblick


Unternehmen Victorian Opera
Branche Medien und Unterhaltung, Behörden und gemeinnützige Organisationen
Verwendete Produkte EX4300
Region APAC
Victorian Opera – Bild
Kundenerfolge im Überblick

Livestream-Performances für ein regionales und weltweites Publikum

Qualitätssicherung bei Sprach- und Videoanrufen

Migration des Core-Netzwerks unsichtbar für die Nutzer

Optimieren des IT-Betriebs

Die Herausforderung

Kreatives, zugängliches und kostengünstiges Opern- und Musiktheater

Die Victorian Opera, die Staatsoper von Victoria, ist alles andere als traditionell.

Die Victorian Opera verfolgt einen fantasievollen Ansatz für Opern und Musiktheater und hat seit ihrer Gründung im Jahr 2005 Hunderttausende von Menschen unterhalten. Es bringt jedes Jahr mindestens eine neue australische Oper zur Uraufführung und hat 32 neue Werke in Auftrag gegeben.

Die Victorian Opera benötigte ein Netzwerk der Enterprise-Klasse, um die Freude an der Entdeckung und die Inspiration für die verschiedenen Gemeinschaften von Künstlern und Zuschauern, die sie betreut, weiter zu fördern.

Lösung

Das Netzwerk der Enterprise-Klasse von Juniper zeigt seine Stärken

Die Victorian Opera nutzt den Ethernet-Switch EX4300 von Juniper für ein Netzwerk der Enterprise-Klasse an ihrem Hauptstandort in der historischen Horti Hall und in Proberäumen in ganz Melbourne. Das Netzwerk ist die Grundlage für die innovativen Produktionen der Oper sowie für den Kartenverkauf, die Besucherbetreuung, das Marketing, die Entwicklung und die Unternehmensfunktionen.

„Juniper ist eine großartige, robuste Lösung für uns“, sagt Peter Darby, Deputy Production Manager der Victorian Opera. „Viele andere gemeinnützige Organisationen beneiden uns um unser Netzwerk von Juniper.

Funktionen der Enterprise-Klasse stehen jetzt im Mittelpunkt. Die Virtual Chassis Technologie von Juniper sorgt für eine hohe Ausfallsicherheit des Netzwerks, und selbst Livestreams belasten das Netzwerk nicht. Der Datenverkehr aus verschiedenen Funktionsbereichen wird sicher segmentiert und mit den entsprechenden Servicelevels behandelt.

Maxum IT Consulting leitete die Aufrüstung des Netzwerks, überwachte die Planung und Installation und sorgte für die laufende fachkundige Verwaltung. „Die Zusammenarbeit mit Maxum IT war hervorragend“, sagt Darby.

„Die Einführung des Netzwerks von Juniper verlief reibungslos“, sagt Darby. „Ich erwartete Schwierigkeiten am Montagmorgen, wenn sich alle Benutzer anmeldeten, aber ich habe keine einzige Beschwerde erhalten. Ich habe gewartet und gewartet, doch nichts geschah.“

Ergebnis

Wir bringen abenteuerliche Opern zu den Menschen in Victoria und über die Grenzen hinaus

Die Victorian Opera eröffnete ihre Spielsaison 2021 mit „The Sleeping Beauty“ (Dornröschen) von Ottorino Respighis, das 1921 im Zuge des Erwachens Europas nach der Spanischen Grippe geschrieben wurde. Vier neue Auftragsarbeiten für diese Saison befassen sich mit dem Wunder des Lebens und seiner elementaren Zerbrechlichkeit.

Große, kühne Livestreams vermitteln Studenten und Opernfans in der ganzen Region – und darüber hinaus – das Erlebnis einer großen Aufführung.

Während des Lockdowns durch die Pandemie sorgte das Unternehmen mit der Webserie „Artists in Isolation“, virtuellen Chören und kleinen Konzerten für Freude.

Die Victorian Opera beschäftigt Hunderte von Mitarbeitern, die für die Realisierung der großartigen Produktionen verantwortlich sind. Sie fördert die nächste Generation von Talenten und bringt Opern in die Schulen.

Mit einem Netzwerk von Juniper sind Telefonate und Videokonferenzen absolut störungsfrei. Die Performances werden ohne Einschränkungen des Netzes gestreamt. Ticketverkauf, Marketing und andere Geschäftsfunktionen funktionieren ohne Probleme. Selbst IT-Funktionen wie Backups werden reibungsloser ausgeführt.

Mit einem Netzwerk von Juniper kann die Victorian Opera auch weiterhin begeistern, ob live oder online.

„Mit einem robusten Netzwerk von Juniper konnten wir 2020 auf digital und 2021 auf hybrid umstellen.“
Peter Darby Deputy Production Manager

Veröffentlichung: Juli 2021