On Q Communications transformiert Netzwerk, um die steigende digitale Nachfrage in ganz Australien zu erfüllen.

On Q Communications hat sich mit der Bereitstellung hochwertiger Netzwerkservices, die auf Geschäftskunden und Kunden aus der Bildungsbranche in digital unterversorgten Gebieten Australiens zugeschnitten sind, einen Namen gemacht. Das hat sich herumgesprochen: „Unser Kundenstamm wächst, und auch die Nachfrage der Kunden nach Daten wächst exponentiell“, betont Mark Frost, Managing Director von On Q Communications.

On Q plante eine strategische Serviceerweiterung in Australiens Hauptstädten und regionalen Gebieten und über die Grenzen hinaus. Ein hoch programmierbares Juniper Netzwerk sorgt für effizientes Wachstum, um die digitalen Serviceanforderungen seiner Kunden zu erfüllen.

Überblick


Unternehmen On Q Communications
Branche Service Provider
Verwendete Produkte MX204ACX2100SRX320SRX340
Region APAC
On Q Communications – Bild
Kundenerfolge im Überblick

6 Milliarden US-Dollar

Prognostizierte Größe des australischen Marktes für Datencenter im Jahr 2025

90 %

Kleine und mittlere australische Unternehmen, die voraussichtlich in der Cloud arbeiten werden

Die Herausforderung

Organisches Geschäftswachstum führte zu komplexeren Netzen

Nach mehr als einem Jahrzehnt organischen Wachstums hat On Q sein Geschäft neu ausgerichtet und bietet nun Sprach- und Datendienste für kleine und mittlere Betriebe, Unternehmen und Bildungseinrichtungen an. Mit seinem regionalen Spezialisierungsfokus ermöglicht On Q seinen Kunden, bessere digitale Erlebnisse in ihren lokalen Gebieten zu bieten.

„Als unser Kundenstamm wuchs und die Datennachfrage zunahm, kamen wir auf Juniper zu sprechen“, sagt Frost.

Lösung

Die Transformation des Netzwerks ermöglicht die Service-Agilität.

Die Automatisierung in Kombination mit der Simplizität eines Juniper Netzwerks ermöglichte es On Q, die Servicegeschwindigkeit zu erhöhen. Ein offenes, programmierbares Juniper Netzwerk ermöglicht es dem Team, die Servicebereitstellung zu automatisieren und Probleme schnell zu beheben.

Ein weiterer Schlüssel zur Servicegeschwindigkeit ist ein Bausteinkonzept für das Netzwerkdesign. „Der maßgeschneiderte Ansatz von Juniper bietet uns einen enormen Wachstumsvorteil“, erklärt Frost.

Die universelle Routing-Plattform MX204 von Juniper bietet 100 Gbit/s-Konnektivität mit hoher Dichte für das Kernnetzwerk. Der universelle Metro-Router ACX2100 von Juniper ermöglicht eine effiziente regionale Servicebereitstellung. Bei weiterem Wachstum kann On Q einfach leistungsstärkere Juniper Router einsetzen und bestehende Investitionen wiederverwenden.

Die Kundenstandorte sind mit Service-Gateways der SRX-Serie von Juniper verbunden, die konsolidierte Sicherheit, Routing, Switching und WAN-Konnektivität bieten.

Ergebnis

Förderung des Unternehmenswachstums durch ein flexibles Netzwerk

Ein Juniper Netzwerk hat die Betriebsabläufe simplifiziert und die Zuverlässigkeit von On Q erhöht, was zu einer Ausweitung der Sprach- und Datendienste geführt hat.

„Mit einem Juniper-Netzwerk können wir nachts besser schlafen“, betont Frost. „Mit Juniper haben wir die Ausfallzeiten reduziert und können Fehler viel schneller beheben.“

On Q hat einen starken Partner für Wachstum und Innovation.

„Die Beziehung zu Juniper ist der größte Vorteil für uns, ohne Einschränkung“, bekräftigt Frost. „Die Möglichkeit, mit Juniper Kaffee zu trinken und informelle Whiteboard-Sitzungen abzuhalten, hat den entscheidenden Unterschied gemacht.“

„Wir wollten die Automatisierung nutzen, um Netzwerkservices besser bereitzustellen und Fehler zu beheben. Automatisierung ist eine Kernkompetenz von Juniper.“
Mark Frost Managing Director, ON Q Communications

Veröffentlicht im Juni 2021