Pressemitteilungen

Pressezentrum

2018

Navigation
Juniper Networks und Nutanix verstärken Partnerschaft für eine verbesserte Netzwerkautomatisierung und -sicherheit

Gemeinsame Initiative vereinfacht die Vernetzung und Sicherheit für Firmen mit Nutanix Infrastruktur

München, 15. Oktober 2018–Juniper Networks (NYSE:JNPR), einer der führenden Anbieter von automatisierten, skalierbaren und sicheren Netzwerken, und Nutanix (NASDAQ: NTNX), ein Marktführer im Bereich Enterprise Cloud Computing, haben neue Initiativen im Rahmen ihrer bestehenden Partnerschaft vorgestellt. Gemeinsam wollen sie den Weg von Unternehmen hin zu Multicloud-Architekturen vereinfachen. Die nahtlose Integration von Netzwerk und Security mit Computing- und Storage-Assets ist der Garant dafür. Wenn Unternehmen auf Multicloud-Umgebungen umsteigen, benötigen sie ein einfaches und automatisiertes Netzwerkmanagement sowie integrierte und agile Sicherheit. Um dies zu ermöglichen, vertiefen Juniper Networks und Nutanix ihre Zusammenarbeit, um eine nahtlose Integration zwischen virtuellen und physischen Netzwerken zu ermöglichen, die für eine Multicloud-Zukunft von entscheidender Bedeutung ist.

Ziel ist die Integration von Junipers Contrail Enterprise Multicloud mit Nutanix-APIs, um eine bessere Netzwerktransparenz für virtualisierte Workloads zu gewährleisten und letztlich das automatisierte Fabric Management zu erleichtern. Zusätzlich soll die Juniper Unified Cybersecurity Plattform gemeinsam mit Nutanix‘ softwaredefiniertem Netzwerkangebot Flow und AHV-Hypervisor, Anwendungen mit Mikrosegmentierung in der Enterprise Cloud sichern und eine verbesserte Sicherheitsposition bereitstellen, die die laterale Ausbreitung von Bedrohungen verhindert. Unternehmen können nun die virtuelle Firewall vSRX in ihrer Nutanix-Umgebung orchestrieren und einsetzen. Mit einem einzigen Kontrollpunkt mit vSRX vor Ort und in AWS, Azure und der Google Cloud Plattform können sie darüber hinaus die gleichen Funktionen für Multi-Cloud-Architekturen erweitern.

In Zusammenarbeit mit Nutanix bietet Juniper:

  • Eine vereinfachte und skalierbare Netzwerkstruktur auf Basis der QFX-Switches von Juniper für Nutanix Enterprise Cloud Anwender durch die Integration von Contrail Enterprise Multicloud mit den APIs von Nutanix.

  • Eine verbesserte Mikrosegmentierung in der Cloud-Architektur von Unternehmen, wodurch ein verbessertes Sicherheitssystem geschaffen wird, das die laterale Ausbreitung von Bedrohungen verhindert. Dies ist durch die Funktionalität von Nutanix Flow und Juniper vSRX möglich.

Mit der Contrail Enterprise Multicloud von Juniper und der Nutanix Enterprise Cloud können Unternehmen reibunglos Multicloud-Architekturen aufbauen, verbinden, sichern und betreiben.

Weitere Zitate:

„Wenn Unternehmen in Richtung Multicloud rasen, sehen sich sich Komplexitäten in jeder Phase der Reise gegenüber. Durch die Integration von Contrail Enterprise Multicloud und der Unified Cybersecurity Plattform von Juniper in die Enterprise Cloud von Nutanix bieten wir unseren Kunden eine durchgehend sichere und automatisierte Multicloud-Umgebung, die Compute, Storage und Networking umfasst.“
–Bikash Koley, Chief Technology Officer, Juniper Networks

„Die Zukunft der Unternehmensinfrastruktur ist die Multi-Cloud, das steht außer Frage und Networking sollte Unternehmen nicht von dieser Entwicklung abhalten. Deshalb arbeiten wir so engagiert mit Partnern wie Juniper zusammen, um unseren gemeinsamen Kunden nahtlose, sichere und für die Multi-Cloud-Welt geeignete Netzwerke anzubieten.“
– Raja Mukhopadhyay, VP of Product Management, Nutanix

„Wir haben sowohl die Juniper- als auch die Nutanix-Technologie als Komponenten der Enterprise Cloud und Disaster Recovery-Lösungen von Expedient separat eingesetzt. Diese Zusammenarbeit ermöglicht nun die Multi-Cloud-Einführung für Kunden mit Anwendungen, die auf unterschiedlichen Infrastrukturen basieren. Diese Partnerschaft bestätigt unsere Vision, einen einzigen Sicherheitsperimeter zu haben, um Workloads über Clouds hinweg zu schützen.“
– John White, Vice President, Product Strategy, Expedient

Über Juniper Networks

Juniper Networks geht neue Wege mit Produkten, Lösungen und Services, die die Wirtschaftlichkeit von Netzwerken verändern. Das Juniper Team arbeitet eng mit Kunden und Partnern zusammen, um gemeinsam innovative Lösungen zu entwickeln, die automatisierte, skalierbare und sichere Netzwerke zur Verfügung stellen. Weitere Informationen finden Sie unter: Juniper Networks (www.juniper.net.de) der folgen Sie Juniper auf Twitter und Facebook.

Über Nutanix

Nutanix ist ein weltweit führender Anbieter von Cloud-Software und hyperkonvergierten Infrastrukturlösungen, die die Infrastruktur unsichtbar machen, so dass sich die IT-Abteilung auf die Anwendungen und Services konzentrieren kann, die ihr Geschäft antreiben. Unternehmen auf der ganzen Welt nutzen die Nutanix Enterprise Cloud OS-Software, um Anwendungsmanagement und -mobilität mit nur einem Klick über öffentliche, private und verteilte Edge-Clouds hinweg zu ermöglichen. So werden alle Anwendungen jeglicher Größenordnung bei deutlich niedrigeren Gesamtbetriebskosten ausgeführt. Das Ergebnis sind Unternehmen, die bei Bedarf schnell eine leistungsstarke IT-Umgebung bereitstellen können, die Anwendungseignern ein reelles Cloud-ähnliches Erlebnis bietet. Erfahren Sie mehr unter www.nutanix.com oder folgen Sie uns auf Twitter @nutanix.
Nutanix, das Nutanix-Logo und alle hierin erwähnten Produkt- und Servicenamen von Nutanix sind eingetragene Marken oder Marken von Nutanix, Inc. in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Alle anderen hierin erwähnten Markennamen dienen nur zu Identifikationszwecken und können Marken der jeweiligen Inhaber sein.

Forward-Looking Statements

Statements in this press release concerning Juniper Networks' prospects, product availability, future products and expected performance, expected benefits of our products to users, and plans regarding a joint solution or integration with third parties are forward-looking statements within the meaning of the Private Securities Litigation Reform Act that involve a number of uncertainties and risks. Actual results or events could differ materially from those anticipated in those forward-looking statements as a result of certain factors, including delays in scheduled product availability, incompatibility of technologies, the company's failure to accurately predict emerging technological trends, and other factors listed in Juniper Networks' most recent report on Form 10-K and Form 10-Q filed with the Securities and Exchange Commission. All statements made in this press release are made only as of the date of this press release. Juniper Networks undertakes no obligation to update the information in this release in the event facts or circumstances subsequently change after the date of this press release. Any future product, feature, enhancement or related specification that may be referenced in this press release are for information purposes only, are subject to change at any time without notice and are not commitments to deliver any future product, feature, enhancement or related specification. The information contained in this press release is intended to outline Juniper Networks' general product direction and should not be relied on in making a purchasing decision.
Juniper Networks, the Juniper Networks logo, Juniper and Junos are registered trademarks of Juniper Networks, Inc. and/or its affiliates in the United States and other countries. Other names may be trademarks of their respective owners.

Media Relations:

Tanja Schürmann
Edelman.ergo GmbH
+49 221 91 28 87 79
Juniper_Germany@edelman.com