Schulungen

Zertifizierungspläne

Navigation
Service Provider Routing and Switching-Zertifizierungskurs

Juniper Networks Certification Program (JNCP) Service Provider Routing and Switching-Zertifizierungskurs ist ein Programm, mit dem Teilnehmer ihre Kompetenz in der Juniper Networks-Technologie unter Beweis stellen können. Erfolgreiche Kandidaten weisen umfassendes Wissen über Netzwerktechnologie im Allgemeinen und über die Service Provider Routing and Switching-Plattformen von Juniper Networks nach.

Service Provider Routing and Switching Certification Track

ZertifizierungsnachweisPrüfungsvoraussetzung

Juniper Networks Certified Internet Associate-Junos (JNCIA-Junos)

Keine. Das ist der Einstiegsnachweis für die Junos-Kurse.

Juniper Networks Certified Internet Specialist (JNCIS-SP)

JNCIA-Junos

Juniper Networks Certified Internet Professional (JNCIP-SP)

JNCIS-SP

Juniper Networks Certified Internet Expert (JNCIE-SP)

JNCIP-SP


Erfahren Sie mehr über die empfohlenen Lernressourcen zur Vorbereitung für den Kurs „Service Provider“.

TestebenePrüfungsinformationenBeschreibung

Juniper Networks Certified Internet Specialist (JNCIS-SP)

Prüfungsanmeldung

Übungstest

Übungstest: Legen Sie diese Praxisprüfung ab, um Ihren Kenntnisstand zu bewerten und Wissenslücken zu eruieren. Diese Praxisprüfung kann so lange und so oft wiederholt werden, wie Sie benötigen, um sich mit dem Material vertraut zu machen.START

Mit dieser schriftlichen, für erfahrene Netzwerkspezialisten mit Anfänger- bis Fortgeschrittenenkenntnissen über Routing- und Switching-Implementierungen in Junos ausgelegten Prüfung werden die Grundkenntnisse des Kandidaten in Routing und Switching-Technologien und entsprechende Fähigkeiten bei Plattformkonfiguration und Fehlerbehebung geprüft.

JNCIS-SP-Prüfungsschwerpunkte basieren auf den Inhalten der empfohlenen, von einem Kursleiter durchgeführten Schulungen und auf zusätzlichen Ressourcen.

​Die JNCIS-SP-Zertifizierung ist drei Jahre gültig. Eine erneute Zertifizierung wird mit dem Bestehen der JN0-360-Prüfung erreicht.

Zu den detaillierten Prüfungszielen gehören:

  • Protokollunabhängiges Routing
  • Open Shortest Path First (OSPF)
  • Intermediate System to Intermediate System (IS-IS)
  • Border Gateway Protocol (BGP)
  • Layer 2 Bridging and VLANs
  • Spanning-Tree Protocols
  • Multiprotocol Label Switching (MPLS) und MPLS VPNs
  • IPv6
  • Tunnels
  • Hochverfügbarkeit

TestebenePrüfungsinformationenBeschreibung

Juniper Networks Certified Internet Professional (JNCIP-SP)

Prüfungsanmeldung

Übungstest

Übungstest: Legen Sie diese Praxisprüfung ab, um Ihren Kenntnisstand zu bewerten und Wissenslücken zu eruieren. Diese Praxisprüfung kann so lange und so oft wiederholt werden, wie Sie benötigen, um sich mit dem Material vertraut zu machen.START

Mit dieser schriftlichen, für erfahrene Netzwerkspezialisten mit Fortgeschrittenenkenntnissen über das Junos-Betriebssystem von Juniper Networks ausgelegten Prüfung werden die fortgeschrittenen Kenntnisse des Kandidaten in Routing-Technologien und entsprechende Fähigkeiten bei Plattformkonfiguration und Fehlerbehebung geprüft.

​JNCIS-SP-Prüfungsschwerpunkte basieren auf den Inhalten der empfohlenen, von einem Kursleiter durchgeführten Schulungen und auf zusätzlichen Ressourcen.

​Die JNCIP-SP-Zertifizierung ist drei Jahre gültig. Eine erneute Zertifizierung wird mit dem Bestehen der JN0-661-Prüfung erreicht.

Zu den detaillierten Prüfungszielen gehören:

  • OSPF
  • IS-IS
  • BGP
  • Class of Service (CoS)
  • IP Multicast
  • MPLS
  • Layer 3 VPNs
  • Layer 2 VPNs

Testebene PrüfungsinformationenBeschreibung

Juniper Networks Certified Internet Expert (JNCIE-SP)

Prüfungsanmeldung

  • Prüfungscode: JPR-960
  • Praktische Prüfung
  • Durchführung in ausgewählten Juniper Networks-Testcenters
  • Prüfungsdauer: 8 Stunden
  • ​Prüfungsvoraussetzung: JNCIP-SP.
  • Junos-Softwareversion: 12.3
  • Empfohlene Schulungen: Das oben Genannte und zusätzliche individuelle Schulung, bei Bedarf.
  • Bootcamp:
  • Zusätzliche Ressourcen:

Den Abschluss des Service Provider Routing and Switching-Zertifizierungskurses bildet die eintägige praktische JNCIE-SP-Prüfung. Mit dieser Prüfung weisen die Netzwerkexperten ihre Fähigkeiten bei der Implementierung, Wartung und Fehlerbehebung der Service Provider-Netzwerke von Juniper Networks nach. In dieser 8-stündigen Prüfung müssen Kandidaten ein Service Provider-Netzwerk aus mehreren Routern der MX-Serie aufbauen. Erfolgreiche Teilnehmer führen Systemkonfigurationen auf unterschiedlichen Geräten durch und implementieren verschiedene Protokolle, Richtlinien und VPNs, HA-Funktionen und CoS.

Die JNCIE-SP ist drei Jahre gültig. Eine erneute Zertifizierung wird mit dem Bestehen der aktuellen Version der JNCIP-SP-Prüfung erzielt.

Mögliche Prüfungsschwerpunkte:

  • Geräteinfrastruktur
  • IGP
  • MPLS
  • BGP
  • VPNs
  • Multicast
  • CoS