Schulungen

Zertifizierungskurse

Navigation
Zertifizierungskurs für QFabric

Mit dem Juniper Networks Certification Program (JNCP) QFabric-Kurs können die Teilnehmer ihre Kompetenz bezüglich der Juniper Networks-Technologie unter Beweis stellen. Das QFabric-System sorgt für ein hochleistungsfähiges Fabric-Netzwerk mit niedriger Latenz, das das volle Potenzial eines Rechenzentrums mit einem einzigen, einfachen Switch freisetzt. Erfolgreiche Kandidaten verfügen über umfassendes Fachwissen zur Bereitstellung, Implementierung und Konfiguration von QFabric-Systemen.

Zertifizierungsnachweis Prüfungsvoraussetzung

Juniper Networks Certified Specialist QFabric (JNCIS-QF)

JNCIS-ENT


Testebene Informationen zur Prüfung Beschreibung

QFabric, Specialist (JNCIS-QF)

Prüfungsregistrierung

Übungstest

Diese schriftliche Prüfung ist für erfahrene Netzwerkspezialisten mit fortgeschrittenen Kenntnissen zu Juniper Networks QFabric-Systemen gedacht. Es wird das Wissen zu Konzepten, Technologien und Netzwerkplanung des QFabric-Systems im Zusammenhang mit entsprechenden Konfigurations-, Überwachungs- und Fehlerbehebungsfähigkeiten geprüft.

JNCIS-QF-Prüfungsschwerpunkte basieren auf den Inhalten der empfohlenen, von einem Kursleiter geführten Schulungen und auf zusätzlichen Ressourcen.

Die JNCIS-QF-Zertifizierung ist drei Jahre gültig. Eine erneute Zertifizierung wird mit dem Bestehen der JN0-370-Prüfung erreicht.

Zu den detaillierten Prüfungszielen gehören:

  • QFabric-System – Konzepte
  • Systemeinrichtung, Konfiguration und Fehlerbehebung
  • Betrieb und Fehlerbehebung auf Ebene 2
  • Betrieb und Fehlerbehebung auf Ebene 3
  • Grundlagen der Speicherung in Rechenzentren