Übernehmen Sie eine Architektur, die Leistungsstärke durch Intelligenz ergänzt, um den Investitionsaufwand und die Betriebskosten zu reduzieren

Der konvergierte Supercore schafft Effizienz durch flachere Netzwerke und SDN-Steuerung.

Neu entstehende Datenverkehrsdynamiken wie Mobilitäts-, Video- und Cloud-Services verändern den Betrieb von Service Provider-Netzwerken. Aufgrund dieser Veränderungen müssen Service Provider kontinuierlich finanziell und betrieblich in ihre Infrastruktur investieren, was die Gesamtbetriebskosten des Netzwerks erhöht.

Da Netzwerkbetreiber die dynamischen Datenverkehrsmuster und -volumina nicht vorhersehen können, sind sie zu einer Überbereitstellung ihrer Systeme gezwungen, um sich Stoßzeiten mit erhöhtem Netzwerkverkehr anpassen zu können. Die dadurch entstehenden Kosten schlucken den Reingewinn, wodurch das Modell jegliche Nachhaltigkeit einbüßt.

Um rentabel zu bleiben, müssen Unternehmen zu einer agileren, intelligenteren und reaktionsfähigeren Infrastruktur wechseln, die zu besseren Einnahmequellen führt, indem sie neue, anpassbare Services bereitstellt.

Juniper kann mit den Paketübertragungs-Routern der PTX-Serie und der konvergierten Supercore®-Architektur zur Bewältigung dieser Herausforderungen beitragen. Die PTX-Serie ist eine ultra-effiziente, Transit-optimierte Lösung zur Unterstützung von funktionsreichem IP/MPLS. Die PTX-Serie ist mit optischem Transport kombiniert und darauf ausgelegt, eine größere Effizienz des Netzwerkverkehrs und damit eine signifikante Reduzierung der Betriebskosten für das Netzwerk (OpEx) zu erreichen.

Dank der Integration der Technik unserer Partner für optischen Transport wie BTI, ADVA und Coriant sind die Router der PTX-Serie kompatibel mit herkömmlichen Transportumgebungen, schützen vorhandene Investitionen und gewährleisten zugleich einen kontinuierlichen, unterbrechungsfreien Betrieb.

Die konvergierte Supercore®-Architektur bietet Service Providern ein Netzwerkmodell, das sie dabei unterstützt, die Unsicherheit und hohen Kosten aus der Planung und Bereitstellung von Core-, Peering-, Metro-, konvergierten IP- und optischen Netzwerken zu entfernen. Diese innovative Architektur nutzt die Leistungsfähigkeit des Transit-optimierten IP/MPLS-Routers mit der branchenweit höchsten Leistung, um Ihre Betriebskosten zu senken.

Durch die Möglichkeit einer standardbasierten, programmierbaren SDN-gesteuerten Infrastruktur können Betreiber neue umsatzsteigernde Services mit Präzision einführen und zugleich vorhandenen Datenverkehr in ihrem Netzwerk optimieren und so die Umsatzsteigerungsfähigkeit dramatisch verbessern.

Mehr anzeigen