SRX550

Secure Services Gateways für mittlere bis große Zweigstellen.

Services Gateway SRX550 ist eine robuste, hochflexible Sicherheitslösung, die unternehmensgeeignete Netzwerkfunktionen der nächsten Generation für moderne mittlere bis große Zweigstellen bereitstellt.

Produkt-Medien-Viewer
SRX550

Überblick

Das Services Gateway SRX550 ist eine All-in-One-Lösung, die Sicherheits-, Routing-, Switching und WAN-Konnektivitätseigenschaften in einem 2-HE-Gerät vereint. Es unterstützt Firewalls bis zu 5,5 Gbit/s, IPSec-VPNs bis 1 Gbit/s und Intrusion Prevention System (IPS) bis 800 Mbit/s.

Die SRX550 unterstützt Firewall-Funktionen der nächsten Generation, wie Intrusion Prevention, Application Visibility und Anwendungskontrolle sowie Unified Threat Management (UTM)-Funktionen, einschließlich Antivirus, Antispam und erweitertes Webfiltern. Die integrierte Bedrohungserkennung ermöglicht einen anpassbaren Schutz vor C&C-Botnets (Command and Control), Malware und Webanwendungsbedrohungen sowie die Durchsetzung von Richtlinien basierend auf Geo IP-Daten mit Informationen aus von Juniper bereitgestellten Feeds. IT-Organisation können für erweiterten Schutz vor Bedrohungen ihre eigenen benutzerdefinierten und Drittanbieter-Feeds nutzen.

Die SRX550 ist optimal zur Sicherung und Anbindung mittlerer und großer Zweigstellen an geografisch verteilten Standorten geeignet. Es ermöglicht die kostengünstige und skalierbare Integration von Routing-, Sicherheits- und anderen Midrange-Anwendungen für Zweigstellen. IT-Mitarbeiter können SRX550 Appliances an verteilten Standorten mit der zentralisierten Junos® Space Security Director-Managementplattform verwalten.

Das SRX550 wird von NSS Labs, dem welt weit führenden Unternehmen für Informationssicherheit, empfohlen, da es bei einer Architektur mit Firewall-Sicherheitslösungen der nächsten Generation und üppigen Netzwerkkapazitäten auch unter Höchstlast extrem leistungsfähig ist.

Mehr anzeigen

Funktionen

  • Zu einem umfassenden Schutz gehören eine Multi-Gigabit-Firewall, Sicherheitsintelligenz über Spotlight Secure, Durchsetzung von Richtlinien anhand GeoIP-Daten und UTM (mit IPS, Anwendungssicherheit, benutzerrollenbasierter Firewall-Kontrolle, Antiviren- und Antispam-Anwendungen sowie Webfilter), NAT, DoS und QoS.
  • Skalierbare Leistung ermöglicht zusätzliche Services ohne Leistungseinbußen.
  • Ausfallsicherheit des Systems und des Netzwerks gewährleistet Zuverlässigkeit auf Carrier-Niveau durch redundante Hardware und Komponenten sowie Junos OS-Software.
  • Vor-Ort- und Remote-Automatisierungsfunktionen und zentralisierte Netzwerksicherheitsverwaltung vereinfachen die Implementierung und Wartung des SRX550 an geografisch verteilten Standorten.
  • Anwenderfreundliche Vor-Ort-Benutzeroberfläche für individuelle Geräteverwaltung.
  • WAN-Schnittstellenflexibilität erfüllt alle Netzwerkanforderungen.
  • Die Netzwerksegmentierung ermöglicht Administratoren die individuelle Anpassung von Sicherheit und Richtlinien.
  • Die robuste Routing-Engine trennt Daten- und Steuerungsebenen voneinander und ermöglicht so die Bereitstellung von konsolidierten Routing- und Sicherheitsgeräten.

Spezifikationen

Getestete Version von Junos OSJunos OS 12.1
Firewall-Leistung (max.)5,5 Gbit/s
IPS-Leistung800 Mbit/s
VPN-Leistung1,0 Gbit/s
Maximale Anzahl gleichzeitiger Sitzungen375.000
Neue Sitzungen pro Sekunde (aufrechterhalten, TCP, 3-fach)27.000
Maximale Anzahl an Sicherheitsrichtlinien7.256
Alle Spezifikationen anzeigen

Technische Produktdaten

SRX550
Getestete Version von Junos OSJunos OS 12.1
Firewall-Leistung (max.)5,5 Gbit/s
IPS-Leistung800 Mbit/s
VPN-Leistung1,0 Gbit/s
Maximale Anzahl gleichzeitiger Sitzungen375.000
Neue Sitzungen pro Sekunde (aufrechterhalten, TCP, 3-fach)27.000
Maximale Anzahl an Sicherheitsrichtlinien7.256
Maximale Anzahl an Daten-Feed-Einträgen zur Sicherheitsintelligenz in der Datenbank für Firewall-Regeln600.000 IPs und 50.000 URLs