JSA7500

Skalierbare Sicherheitsverwaltung für große, internationale Unternehmen

Die Secure Analytics-Plattform JSA7500 sammelt und korreliert Ereignisdaten und Datenströme und kann somit in großen, global agierenden Unternehmen als skalierbare Managementlösung für Netzwerksicherheit eingesetzt werden.

Produkt-Medien-Viewer
JSA7500

Überblick

JSA7500 Secure Analytics von Juniper Networks ist eine Enterprise- und Carrier-Class-Appliance, die in großen, globalen Umgebungen als skalierbare Managementlösung für Netzwerksicherheit verwendet werden kann. Die JSA7500 kann als Konsole oder Prozessor für verteilte Ereignisse oder Datenströme eingesetzt werden. Sie kann auch zur Store-and-Forward-Ereigniserfassung bereitgestellt werden.

Die Secure Analytics der JSA-Serie kombiniert, analysiert und verwaltet unvorstellbar große Mengen von Überwachungsdaten: Netzwerkverhalten, sicherheitsrelevante Ereignisse, Gefährdungsprofile und Informationen über Bedrohungen. So können Unternehmen Transaktionen in ihrem Netzwerk effizient über eine einzige Konsole steuern.

Der integrierte Ansatz der Secure Analytics der JSA-Serie, der in Verbindung mit beispiellosen Funktionen zur Datenerfassung, -analyse, -korrelation und -bewertung eingesetzt wird, ermöglicht Unternehmen, schnell und einfach ein unternehmensweites Sicherheitsmanagementprogramm zu implementieren, das Best Practices zu Sicherheit liefert.

Funktionen

  • Reduziert die Betriebskosten, indem sie alle Daten zu Ereignissen und Datenströmen an einem Ort sammelt und eine große Bandbreite an Anbietern unterstützt.
  • Bietet Diagramm- und Dashboard-Berichte zu Ereignisdaten
  • Ermöglicht proaktive Maßnahmen gegen Sicherheitsbedrohungen durch Datenstromerkennung.
  • Verwendet eine Analyse-Engine zur Erkennung von Verstößen und Anomalien
  • Bietet integrierte Unterstützung für Geo IP-Feeds und Feeds zur IP-Reputation
  • Unterstützt bis zu 35.000 Ereignisse pro Sekunde (EPS) pro Ereignisprozessor
  • Unterstützt bis zu 250 Ereignisprozessoren pro Konsole

Spezifikationen

Abmessungen (B × H × T)43,7 × 8,8 × 59,7 cm
Maximales Gewicht18,7 kg
StromversorgungsoptionenZweifach redundantes 1+1-Netzteil mit automatischer Bereichseinstellung
650-W-Wechselstrom-Netzteil mit zweifacher Redundanz bei Austausch im laufenden Betrieb – für alle Länder (90 V bis 264 V)
750-W-Gleichstrom-Netzteil mit zweifacher Redundanz bei Austausch im laufenden Betrieb – 48-V-Gleichstrom-Netzteil (Standard-Konfiguration)
Betriebstemperatur5 bis 40 °C
Luftfeuchtigkeit8 bis 90 % nicht kondensierend
Einsatzhöhemaximal 3.048 m
Festplatten28 x 900 GB
RAID 10
Alle Spezifikationen anzeigen

Technische Produktdaten

JSA7500
Abmessungen (B × H × T)43,7 × 8,8 × 59,7 cm
Maximales Gewicht18,7 kg
StromversorgungsoptionenZweifach redundantes 1+1-Netzteil mit automatischer Bereichseinstellung
650-W-Wechselstrom-Netzteil mit zweifacher Redundanz bei Austausch im laufenden Betrieb – für alle Länder (90 V bis 264 V)
750-W-Gleichstrom-Netzteil mit zweifacher Redundanz bei Austausch im laufenden Betrieb – 48-V-Gleichstrom-Netzteil (Standard-Konfiguration)
Betriebstemperatur5 bis 40 °C
Luftfeuchtigkeit8 bis 90 % nicht kondensierend
Einsatzhöhemaximal 3.048 m
Festplatten28 x 900 GB
RAID 10
Arbeitsspeicher128 GB
Maximale Anzahl an Ereignissen pro Sekunde30.000
Maximale Anzahl an Datenströmen pro Minute1,2 Mio.
Rackmontage möglich2 HE
KühlungLufteinlass vorne und Luftaustritt an der Rückseite; 6 redundante 80-mm-Lüfter, im laufenden Betrieb austauschbar
Netzwerkdatenverkehr-Ports4x RJ45 10/100/1000
Konsolen-Port:1 x RJ-45 für serielle Konsole

Ressourcen für das JSA7500