AppSecure

Anwendungssicherheit für Services Gateways der SRX-Serie

AppSecure ist eine Suite mit Funktionen für Anwendungssicherheit der nächsten Generation für Services Gateways der SRX-Serie, die Bedrohungstransparenz und Schutz sowie bessere Durchsetzung und Kontrolle im gesamten Netzwerk bietet.

    AppSecure

    Überblick

    AppSecure bietet eine Vielzahl von Anwendungssicherheitsfunktionen für Services Gateways der SRX-Serie von Juniper Networks. Die Suite sorgt für eine höhere Transparenz, für eine bessere Durchsetzung und Kontrolle sowie für einen stärkeren Schutz im Netzwerk. AppSecure durchschaut das Verhalten und die Schwachstellen von Anwendungen und kann anwendungsinterne Sicherheitsbedrohungen verhindern, die schwer zu erkennen und aufzuhalten sind.

    Anwendungstransparenz mit AppTrack

    AppTrack analysiert Anwendungsdaten und klassifiziert diese anhand von Risikostufen, Benutzer-IDs, Zonen, Quellen und Zieladressen. Diese Daten können zur Bewertung der Einhaltung von Anwendungsnutzungsrichtlinien, zur Bandbreitenverwaltung oder zur Meldung der aktivsten Benutzer und Anwendungen verwendet werden.

    Anwendungsdurchsetzung mit AppFW

    AppFW erstellt Richtlinien zur Anwendungssteuerung, um Datenverkehr anhand von Anwendungsnamen zuzulassen bzw. zu verweigern. Anwendungssicherheitsrichtlinien werden über Whitelists und Blacklists vereinfacht, um festzulegen, welche Maßnahmen bei entsprechendem Datenverkehr eingeleitet werden sollen.

    Anwendungskontrolle mit AppQoS

    AppQoS misst und markiert Datenverkehr anhand von Anwendungssicherheitsrichtlinien, die vom Administrator festgelegt wurden. Hierdurch wird sichergestellt, dass geschäftswichtiger Datenverkehr bei höherer Auslastung bevorzugt abgewickelt wird.

    Anwendungssicherheit mit IPS

    IPS sorgt für eine nahtlose Integration der Anwendungssicherheitsfunktionen von Juniper in die Netzwerkinfrastruktur. Hierdurch werden Bedrohungen abgeschwächt, und es wird Schutz vor vielen Angriffen und Sicherheitsrisiken geboten.

    Mehr anzeigen

    Funktionen

    • Dank Anwendungsverfügbarkeit und Klassifizierung eignen sich die Gateways der SRX-Serie für Sicherheitsdienste der nächsten Generation mit verbesserter Transparenz und Kontrolle sowie optimiertem Schutz.
    • Die Unterstützung eingebetteter Anwendungen bietet erweiterten Schutz vor modernen Verschleierungstechniken, die Trusted Services ausnutzen.
    • Benutzer- und rollenbasierte Richtlinien ermöglichen einen einfacheren, besseren Schutz. Die Anzahl von Richtlinien wird verringert, um andere Elemente wie Benutzerstandort und IP-Adresse berücksichtigen zu können.
    • SSL-Prüfung schützt vor Bedrohungen, die in den SSL-verschlüsselten Datenverkehr eingebettet sind.
    • Zweckgerichtete Plattformen stellen unübertroffene Leistung und Flexibilität für Service Provider und Unternehmen bereit.
    • Die Integration von Junos OS konsolidiert und optimiert Dienste auf Geräten der SRX-Serie für maximale Leistung.