Contrail Cloud-Plattform

Offene, intelligente und zuverlässige Cloud und NFV

Die Contrail Cloud-Plattform ist ein grundlegendes Element der Open-Cloud-Netzwerk- und Network Functions Virtualization (NFV)-Lösungen von Juniper. Die Automatisierungsmöglichkeiten für Contrail Networking werden mit der OpenStack-Bereitstellung von Juniper kombiniert, um eine bedienfähige Cloud-Orchestrierung für die Erstellung, Skalierung und nahtlose Zusammenführung offener, intelligenter und zuverlässiger OpenStack-Clouds über intelligente und sichere Netzwerke zu ermöglichen.

    Produkt-Medien-Viewer
    Contrail Cloud Platform

    Überblick

    Die Contrail Cloud-Plattform von Juniper Networks ist eine integrierte, komplette Cloud-Managementplattform und dank Open-Source-Technologien wie beispielsweise OpenStack, OpenContrail, Ceph und Puppet ist sie durch und durch robust. Sie ist ein grundlegendes Element der Open-Cloud-Netzwerk- und Network Functions Virtualization (NFV)-Lösungen von Juniper.

    Die Contrail Cloud-Plattform automatisiert die Orchestrierung von Rechen-, Speicher- und Netzwerkressourcen. So können Sie offene, intelligente und zuverlässige OpenStack-Clouds erstellen und skalieren, die sich nahtlos in hochintelligente, sichere Netzwerke einbinden lassen. In diesen gebündelten Clouds können Sie bedarfsgerechte Infrastrukturen erstellen, die aufgrund der Geschwindigkeit und Agilität dynamischen Geschäftsanforderungen gerecht werden. Sie erreichen höhere Verfügbarkeit und Flexibilität der Services für Endbenutzer und verbessern gleichzeitig die Betriebseffizienz.

    Die Contrail Cloud-Plattform zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

    Freie Wahl

    In einer offenen Architektur können zahlreiche Rechen-, Speicher- und Netzwerkgeräte, Virtualisierungsschemata und Cloud-Anwendungen interagieren, sodass Sie nicht an teure Hersteller gebunden sind. Sie können vollkommen frei wählen, in welchem Bereich des Netzwerks Sie beginnen, und Sie haben die Möglichkeit, das Netzwerk im Laufe der Zeit mit den besten Optionen zu einer zukunftssicheren Infrastruktur zu erweitern und weiterzuentwickeln.

    Intelligente Automatisierung

    Sie bietet Geschäftsagilität, vorhersagbare betriebliche Spitzenleistung und optimale Gesamtbetriebskosten (TCO) durch intelligente, automatische Ressourcenzuweisung und Skalierung, Konfiguration der Infrastruktur und Lebenszyklusmanagement der Anwendungen. Dies erfolgt durch Festlegung einer Rückkopplungsschleife für Anwendungen in einer richtliniengesteuerten Infrastruktur, die durch datengestützte Entscheidungen unterstützt wird.

    Permanente Zuverlässigkeit:

    Bietet hohe Verfügbarkeit, robuste Sicherheit und elastische Skalierbarkeit für sowohl Plattform- als auch Cloud-Anwendungen und stellten so eine permanente Zuverlässigkeit bereit, die jede Cloud bieten muss, auf der geschäftskritische Unternehmensanwendungen und Daten geführt werden.

    Mehr anzeigen

    Funktionen

    • Die Versionen der Contrail Cloud-Plattform sind an den Versionen der OpenStack-Community ausgerichtet, um die API-Kompatibilität und einen starken Community-Support zu erhalten.
    • Die automatisierte Bereitstellung von Ressourcen für die Konfiguration und den Betrieb der Rechen-, Speicher- und Netzwerkressourcen, die von Cloud-Anwendungen benötigt werden, minimiert die manuelle Intervention und verbessert die Betriebseffizienz.
    • Für den nahtlosen Cloud-übergreifenden Zusammenschluss und die Kompatibilität werden bewährte Netzwerkstandards und -protokolle verwendet, mit denen ein virtuelles Netzwerk ganz einfach über mehrere Rechenzentren und Clouds erweitert werden kann. Dadurch können Arbeitslasten mobilisiert und flexibel verteilt werden.
    • Hohe Verfügbarkeit und Skalierbarkeit sorgen dafür, dass die Cloud jederzeit für den Betrieb, die Aktivierung und die Verwaltung neuer und bestehender Arbeitslasten zur Verfügung steht.
    • Umfangreiche und vorgeschriebene Analysen stellen detaillierte Infrastruktur-Telemetriedaten durch eine Erfassung in großem Umfang und die Abfrage von Echtzeitdaten sowie strukturierte und unstrukturierte Verlaufsdaten bereit, wodurch die Erstellung von Planung und Service optimiert wird.

    Spezifikationen

    HardwareDual-x86-Prozessor (64 Bit) mit mindestens 64 GB RAM erforderlich
    SpeicherplatzSpeicherplatz mindestens 64 GB Serial Advanced Technology Attachment (SATA), Serial Attached SCSI (SAS) oder Solid-State-Drive (SSD) und 2 TB SATA
    NetzwerkNetzwerk mit mindestens einer 1-GbE- oder 10-GbE-Schnittstellenkarte
    BetriebssystemLinux OS (CentOS 6.4 oder 6.5, Ubuntu 12.04.3 oder höher)
    Alle Spezifikationen anzeigen

    Technische Produktdaten

    Contrail Cloud-Plattform
    HardwareDual-x86-Prozessor (64 Bit) mit mindestens 64 GB RAM erforderlich
    SpeicherplatzSpeicherplatz mindestens 64 GB Serial Advanced Technology Attachment (SATA), Serial Attached SCSI (SAS) oder Solid-State-Drive (SSD) und 2 TB SATA
    NetzwerkNetzwerk mit mindestens einer 1-GbE- oder 10-GbE-Schnittstellenkarte
    BetriebssystemLinux OS (CentOS 6.4 oder 6.5, Ubuntu 12.04.3 oder höher)